Foto: Shutterstock

Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion

Nach dem tödlichen Zwischenfall an Bord einer Maschine der Fluggesellschaft Southwest Airlines sollen nun Hunderte Flugzeuge mit Triebwerken des gleichen Typs für Inspektionen am Boden bleiben. Eine...

mehr …

Foto: Flughafen MUC

Umsteigen am Flughafen: Mindestzeit plus Puffer einplanen

Bei Zwischenstopps mit Umsteigen müssen Flugreisende genug Zeit einplanen. Eine Orientierung dazu gibt die sogenannte Mindestumsteigezeit. "Sie gibt Auskunft darüber, ob ich einen Anschlussflug noch...

mehr …

Foto: Flughafen München

Air-Berlin-Chef Winkelmann bleibt vorerst im Amt

Thomas Winkelmann bleibt doch noch länger Air-Berlin-Chef. Insolvenzverwalter und Gläubigervertreter haben beschlossen, den 58-Jährigen auf unabsehbare Zeit weiter zu beschäftigen, wie das...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lufthansa-Tochter Eurowings beendet Zusammenarbeit mit Laudamotion

Die Lufthansa-Tochter Eurowings beendet ihre erst im März begonnene Zusammenarbeit mit der österreichischen Fluglinie Laudamotion. Damit reagiert das Unternehmen auf den Einstieg des Billigfliegers...

mehr …

Foto: Pixabay

Vogelspinne in der Kabine oder Defekt? Air France muss zahlen

Air France ist vor Gericht mit dem Versuch gescheitert, die Verspätung eines Fliegers aus Kuba auf eine angebliche Vogelspinne in der Kabine zu schieben. Damit hatte der Luftfahrtkonzern...

mehr …

Foto: Airbus

Airbus-Personalmanager: Neue Stellen für Werk in Hamburg geplant

Der mit Produktionskürzungen ringende Flugzeugbauer Airbus will an seinem größten deutschen Standort Hamburg neues Personal einstellen. Damit scheinen sich Befürchtungen, auch Jobs in der...

mehr …

Foto: Shutterstock

Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion

Nach dem tödlichen Zwischenfall an Bord einer Maschine der Fluggesellschaft Southwest Airlines sollen nun Hunderte Flugzeuge mit Triebwerken des gleichen Typs für Inspektionen am Boden bleiben. Eine...

mehr …

Foto: Flughafen MUC

Umsteigen am Flughafen: Mindestzeit plus Puffer einplanen

Bei Zwischenstopps mit Umsteigen müssen Flugreisende genug Zeit einplanen. Eine Orientierung dazu gibt die sogenannte Mindestumsteigezeit. "Sie gibt Auskunft darüber, ob ich einen Anschlussflug noch...

mehr …

Foto: Flughafen München

Air-Berlin-Chef Winkelmann bleibt vorerst im Amt

Thomas Winkelmann bleibt doch noch länger Air-Berlin-Chef. Insolvenzverwalter und Gläubigervertreter haben beschlossen, den 58-Jährigen auf unabsehbare Zeit weiter zu beschäftigen, wie das...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lufthansa-Tochter Eurowings beendet Zusammenarbeit mit Laudamotion

Die Lufthansa-Tochter Eurowings beendet ihre erst im März begonnene Zusammenarbeit mit der österreichischen Fluglinie Laudamotion. Damit reagiert das Unternehmen auf den Einstieg des Billigfliegers...

mehr …

Foto: Pixabay

Vogelspinne in der Kabine oder Defekt? Air France muss zahlen

Air France ist vor Gericht mit dem Versuch gescheitert, die Verspätung eines Fliegers aus Kuba auf eine angebliche Vogelspinne in der Kabine zu schieben. Damit hatte der Luftfahrtkonzern...

mehr …

Foto: Airbus

Airbus-Personalmanager: Neue Stellen für Werk in Hamburg geplant

Der mit Produktionskürzungen ringende Flugzeugbauer Airbus will an seinem größten deutschen Standort Hamburg neues Personal einstellen. Damit scheinen sich Befürchtungen, auch Jobs in der...

mehr …

Foto: Shutterstock

Bei welchen Airlines gibt es noch kostenloses Essen?

Die Zeiten üppiger kostenloser Mahlzeiten im Flieger sind vorbei. Bei welchen Fluggesellschaften bringe ich mir besser eine Stulle mit? Und wo gibt es über den Wolken noch ein...

mehr …

Foto: AeroInternational

Laudamotion beendet Zusammenarbeit mit Condor und Thomas Cook

Nach dem Einstieg von Ryanair beendet Niki Laudas neue Fluglinie Laudamotion die Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter Thomas Cook und dessen Tochter-Fluggesellschaft Condor. Alle Maßnahmen für...

mehr …

Foto: Pixabay

Dominikanische Republik inkludiert Touristenkarte ab 25. April

In der Dominikanischen Republik müssen Urlauber ab 25. April keine separate Touristenkarte bei der Ankunft am Flughafen oder per Schiff mehr kaufen. Die Einreisekosten von zehn US-Dollar sind...

mehr …

Foto: Burkard

Keine Entschädigung für Flugausfälle bei Streik

Ein Streik des Bodenpersonals am Flughafen ist laut der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs ein Fall von höherer Gewalt. Reisenden steht keine Entschädigung nach der EU-Fluggastrechte-Verordnung...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lufthansa streicht 800 Flüge wegen Verdi-Warnstreiks

Wegen des für Dienstag angekündigten Verdi-Warnstreiks an vier deutschen Flughäfen hat die Lufthansa rund die Hälfte ihrer geplanten Flüge gestrichen. Statt 1600 sollen nur rund 800 Flüge an den...

mehr …

Foto: FH Koeln-Bonn

Massive Streiks an Flughäfen - Gesamter öffentlicher Dienst betroffen

Flugausfälle, ruhender Nahverkehr, bestreikte Kitas: Bundesweit müssen sich die Bürger in den kommenden Tagen auf Probleme im Alltag einstellen. Mitarbeiter des öffentlichen Diensts kämpfen...

mehr …

Foto: Shutterstock

American Airlines bestellt 47 Boeing-Maschinen

American Airlines hat 47 neue Boeing 787 Dreamliner-Maschinen bestellt. Das teilten die US-Fluggesellschaft und der Flugzeugbauer am Freitag (Ortszeit) mit. Die Bestellung habe ein Volumen von rund 12...

mehr …

Foto: Guenter Wicker Flughafen Berlin Brandenburg

Millioneninvestition in alten Flughafen Berlin-Schönefeld geplant

Der noch aus DDR-Zeiten stammende Flughafen Berlin-Schönefeld soll für eine gastfreundlichere Abfertigung der Passagiere aus- und umgebaut werden. In den kommenden Jahren würden dafür rund 50...

mehr …

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de