Airbus

Foto: dpa
Foto: dpa

Airbus-Verwaltungsratschef warnt vor Konkurrenz aus China

Airbus-Verwaltungsratschef René Obermann warnt vor drohender Konkurrenz aus China beim Flugzeugbau. Bei der Telekommunikation habe «die chinesische Konkurrenz, insbesondere Huawei, innerhalb eines Jahrzehnts die globale Branche mehr oder weniger erobert», sagte der frühere Chef der Deutschen … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Airbus-Belegschaft will Plänen zum Konzernumbau «rote Karte» zeigen

Die deutschen Airbus-Belegschaften und die IG Metall laufen Sturm gegen die Umbaupläne des Flugzeugbauers. Sie wollen der Konzernführung an diesem Dienstag in Betriebsversammlungen an allen deutschen Standorten die «rote Karte» zeigen. «Einer Zerschlagung und einem Verkauf … mehr

Foto: Airbus
Foto: Airbus

Airbus-Betriebsrat und IG Metall legen im Kampf gegen Umbaupläne nach

Der Airbus-Konzernbetriebsrat und Gewerkschafter fürchten durch den geplanten Umbau des Unternehmens die Abwanderung vieler Arbeitsplätze aus Deutschland. «Die Zerschlagung der Premium Aerotec und die Gründung eines Einzelteilfertigers setzt sofort tausende Arbeitsplätze in Deutschland unter massiven Verlagerungsdruck», … mehr

Foto: Airbus
Foto: Airbus

Airbus plant neue industrielle Aufstellung bei Flugzeugproduktion

Airbus will sich bei der Flugzeugproduktion in Deutschland und Frankreich neu aufstellen. Dazu sollen in den beiden Ländern jeweils neue Unternehmen, die vollständig zu Airbus gehören, entstehen, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. Ziel sei es, … mehr

Foto: Airbus
Foto: Airbus

Airbus liefert deutlich mehr Verkehrsflugzeuge aus

Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus hat im März mehr als doppelt so viele Flugzeuge ausgeliefert als im Februar. Im März stieg die Zahl auf 72 neue Maschinen, teilte der Konzern am Donnerstag in Toulouse mit. Im … mehr

Foto: Airbus
Foto: Airbus

Airbus-«Racer» fliegt 18 Monate später

Der Erstflug von Airbus‘ Hochgeschwindigkeits-Hubschrauber «Racer» verzögert sich bis Sommer 2022. Ein Airbus-Sprecher bestätigte am Montag einen entsprechenden Bericht der «Welt am Sonntag». An der von der EU geförderten Entwicklung eines Vor-Prototypen (Demonstrators) seien rund 40 … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Airbus kommt trotz Milliardenverlusts im Corona-Jahr glimpflich davon

Corona hat die Luftfahrt in eine beispiellose Krise gestürzt. Das geht selbstverständlich auch am europäischen Flugzeugbauer Airbus nicht spurlos vorbei. Dennoch scheint der Konzern mit einem blauen Auge davongekommen zu sein. Die Corona-Krise und der geplante … mehr

Foto: Singapore Airlines
Foto: Singapore Airlines

Singapore Airlines nimmt Boeing- und Airbus-Jets erst Jahre später ab

Die Fluggesellschaft Singapore Airlines hat sich wegen der Corona-Pandemie mit den Flugzeugbauern Boeing und Airbus auf eine spätere Auslieferung bestellter Jets geeinigt. Zudem wandelte das Unternehmen Bestellungen über 14 Boeing-Langstreckenjets vom Typ 787 «Dreamliner» in einen … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Airbus liefert 2020 weniger Hubschrauber aus

Der Flugzeugbauer Airbus hat im vergangenen Jahr weniger Helikopter verkauft. Nach vorläufigen Zahlen lieferte Airbus Helicopters 300 Hubschrauber aus, wie Airbus am Dienstag mitteilte. Die Helikoptersparte mit Sitz im französischen Marignane hatte im Jahr zuvor noch … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Corona-Ausbruch bei Airbus – Quarantäne für rund 500 Mitarbeiter

Beim Flugzeughersteller Airbus in Hamburg hat es einen Corona-Ausbruch gegeben. Insgesamt 21 Mitarbeiter seien positiv auf das Coronavirus getestet worden, sagte Martin Helfrich, Pressesprecher der Gesundheitsbehörde, auf dpa-Anfrage. Für rund 500 Mitarbeiter wurde Quarantäne angeordnet. Zuvor … mehr

Nächste Seite »