Foto: Shutterstock

Lufthansa-Flugzeug wegen eines technischen Problems umgekehrt

Wegen eines technischen Defekts hat eine Lufthansa-Maschine ihren Flug nach New York am Mittwoch abgebrochen und ist nach Frankfurt zurückgekehrt. "Es gab ein Problem mit der Frischwasser-Versorgung...

mehr …

Foto: Airbus

Airbus-Zulieferer findet Übergangslösung für kaputte Triebwerke

Nach dem Flugverbot für mehrere Airbus-Mittelstreckenjets wegen kaputter Triebwerke hat der Zulieferer Pratt & Whitney Übergangslösungen gefunden. Um die betroffenen Flugzeuge der A320neo-Reihe...

mehr …

Foto: Pixabay

Auswärtiges Amt: Einreise in den Oman bald nur noch mit E-Visum

Die Einreise in den Oman wird nach Angaben des Auswärtigen Amtes (AA) mit Eröffnung des neues Flughafens in Maskat ab 21. März nur noch mit einem elektronischen Visum möglich sein. Die Beantragung...

mehr …

Foto: Shutterstock

Flugausfälle wegen Streiks bei Air France erwartet

Bei der französischen Fluggesellschaft Air France dürfte am Donnerstag wegen eines Streiks die Hälfte aller Langstrecken-Verbindungen ab Paris ausfallen. Insgesamt rechnete die Airline damit, dass...

mehr …

Foto: Shutterstock

Feuer in Maltas einzigem Flughafen - Verspätung für Hunderte Reisende

Reisende auf und nach Malta mussten sich in Geduld üben: Ein Feuer im Airport führte zu teils erheblichen Verspätungen im Flugplan. Ein Feuer am einzigen Flughafen Maltas hat für Hunderte Reisende...

mehr …

Foto: Thai Airways

THAI stockt Frequenzen nach Bangkok auf und kommt mit Dreamliner nach Wien

Künftig noch bequemer nach Bangkok: Mit 20. April 2018 stockt Thai Airways ihre Direktverbindung zwischen Wien und Bangkok auf. Die Hauptstadt Thailands wird damit fünfmal pro Woche angeflogen. Für...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lufthansa-Flugzeug wegen eines technischen Problems umgekehrt

Wegen eines technischen Defekts hat eine Lufthansa-Maschine ihren Flug nach New York am Mittwoch abgebrochen und ist nach Frankfurt zurückgekehrt. "Es gab ein Problem mit der Frischwasser-Versorgung...

mehr …

Foto: Airbus

Airbus-Zulieferer findet Übergangslösung für kaputte Triebwerke

Nach dem Flugverbot für mehrere Airbus-Mittelstreckenjets wegen kaputter Triebwerke hat der Zulieferer Pratt & Whitney Übergangslösungen gefunden. Um die betroffenen Flugzeuge der A320neo-Reihe...

mehr …

Foto: Pixabay

Auswärtiges Amt: Einreise in den Oman bald nur noch mit E-Visum

Die Einreise in den Oman wird nach Angaben des Auswärtigen Amtes (AA) mit Eröffnung des neues Flughafens in Maskat ab 21. März nur noch mit einem elektronischen Visum möglich sein. Die Beantragung...

mehr …

Foto: Shutterstock

Flugausfälle wegen Streiks bei Air France erwartet

Bei der französischen Fluggesellschaft Air France dürfte am Donnerstag wegen eines Streiks die Hälfte aller Langstrecken-Verbindungen ab Paris ausfallen. Insgesamt rechnete die Airline damit, dass...

mehr …

Foto: Shutterstock

Feuer in Maltas einzigem Flughafen - Verspätung für Hunderte Reisende

Reisende auf und nach Malta mussten sich in Geduld üben: Ein Feuer im Airport führte zu teils erheblichen Verspätungen im Flugplan. Ein Feuer am einzigen Flughafen Maltas hat für Hunderte Reisende...

mehr …

Foto: Thai Airways

THAI stockt Frequenzen nach Bangkok auf und kommt mit Dreamliner nach Wien

Künftig noch bequemer nach Bangkok: Mit 20. April 2018 stockt Thai Airways ihre Direktverbindung zwischen Wien und Bangkok auf. Die Hauptstadt Thailands wird damit fünfmal pro Woche angeflogen. Für...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lästig, aber unvermeidbar - Fallstricke im Visa-Dschungel

Am Visum führt bei Reisen in fremde Länder manchmal kein Weg vorbei. Immer öfter gibt es die Einreisegenehmigungen nur elektronisch. Meist können Touristen sich das Visum selbst beschaffen....

mehr …

Foto: Airbus

Airbus prüft zusätzliche Rückstellungen für A400M-Programm

Airbus muss möglicherweise mehr Geld für drohende Verluste beim Pannenflieger A400M beiseitelegen. Eine mögliche Erhöhung der Rückstellungen für das Militärtransporter-Programm, die "erheblich...

mehr …

Foto: Shutterstock

Brexit-Unsicherheit: Britische Airlines fürchten um Lizenzen

Die langwierigen Brexit-Verhandlungen zwischen Brüssel und London alarmieren zunehmend die wichtigen Industrien der britischen Wirtschaft. Neben dem Finanzsektor sind auch die großen...

mehr …

Foto: Eric Herbrandt

Lufthansa mit Aufbruch in neuen Farben

Zum 100. Geburtstag ihres Wappentiers hat sich die Lufthansa einen komplett neuen Anstrich verpasst. Ihr Chef Spohr hat nach dem besten Geschäftsjahr der Geschichte große Pläne. Mit einem komplett...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lufthansa: Brussels Airlines bleibt belgisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat der belgischen Konzerntochter Brussels Airlines auch in der Zusammenarbeit mit der Billig-Plattform Eurowings weitere Eigenständigkeit garantiert. "Die Marke wird...

mehr …

Foto: Pixabay

El Al fliegt ab Juli von Stuttgart nach Tel Aviv

Die israelische Fluggesellschaft El Al bietet im Sommerflugplan 2018 eine neue Verbindung von Stuttgart nach Tel Aviv an. Jeden Dienstag vom 3. Juli bis zum 2. Oktober startet die El-Al-Tochter und...

mehr …

Foto: Pixabay

Bis zu 6 Prozent mehr Geld für Bodenpersonal der Lufthansa

In einem langfristigen Tarifvertrag haben Lufthansa und Verdi steigende Gehälter für die rund 30 000 Beschäftigten der Bodendienste vereinbart. Sie sollen in einer ersten Stufe rückwirkend ab dem...

mehr …

Foto: dpa

Lauda macht Millionen-Einsatz bei Niki keine Sorgen

Dem dreifachen Formel-1-Weltmeister Niki Lauda macht der durch eigenes Vermögen finanzierte Kauf der Air-Berlin-Tochter Niki keine Sorgen. Zwar wäre es ein harter Schlag, falls der Neustart der...

mehr …

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de