Foto: Shutterstock

Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion

Nach dem tödlichen Zwischenfall an Bord einer Maschine der Fluggesellschaft Southwest Airlines sollen nun Hunderte Flugzeuge mit Triebwerken des gleichen Typs für Inspektionen am Boden bleiben. Eine...

mehr …

Foto: Flughafen MUC

Umsteigen am Flughafen: Mindestzeit plus Puffer einplanen

Bei Zwischenstopps mit Umsteigen müssen Flugreisende genug Zeit einplanen. Eine Orientierung dazu gibt die sogenannte Mindestumsteigezeit. "Sie gibt Auskunft darüber, ob ich einen Anschlussflug noch...

mehr …

Foto: Flughafen München

Air-Berlin-Chef Winkelmann bleibt vorerst im Amt

Thomas Winkelmann bleibt doch noch länger Air-Berlin-Chef. Insolvenzverwalter und Gläubigervertreter haben beschlossen, den 58-Jährigen auf unabsehbare Zeit weiter zu beschäftigen, wie das...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lufthansa-Tochter Eurowings beendet Zusammenarbeit mit Laudamotion

Die Lufthansa-Tochter Eurowings beendet ihre erst im März begonnene Zusammenarbeit mit der österreichischen Fluglinie Laudamotion. Damit reagiert das Unternehmen auf den Einstieg des Billigfliegers...

mehr …

Foto: Pixabay

Vogelspinne in der Kabine oder Defekt? Air France muss zahlen

Air France ist vor Gericht mit dem Versuch gescheitert, die Verspätung eines Fliegers aus Kuba auf eine angebliche Vogelspinne in der Kabine zu schieben. Damit hatte der Luftfahrtkonzern...

mehr …

Foto: Airbus

Airbus-Personalmanager: Neue Stellen für Werk in Hamburg geplant

Der mit Produktionskürzungen ringende Flugzeugbauer Airbus will an seinem größten deutschen Standort Hamburg neues Personal einstellen. Damit scheinen sich Befürchtungen, auch Jobs in der...

mehr …

Foto: Shutterstock

Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion

Nach dem tödlichen Zwischenfall an Bord einer Maschine der Fluggesellschaft Southwest Airlines sollen nun Hunderte Flugzeuge mit Triebwerken des gleichen Typs für Inspektionen am Boden bleiben. Eine...

mehr …

Foto: Flughafen MUC

Umsteigen am Flughafen: Mindestzeit plus Puffer einplanen

Bei Zwischenstopps mit Umsteigen müssen Flugreisende genug Zeit einplanen. Eine Orientierung dazu gibt die sogenannte Mindestumsteigezeit. "Sie gibt Auskunft darüber, ob ich einen Anschlussflug noch...

mehr …

Foto: Flughafen München

Air-Berlin-Chef Winkelmann bleibt vorerst im Amt

Thomas Winkelmann bleibt doch noch länger Air-Berlin-Chef. Insolvenzverwalter und Gläubigervertreter haben beschlossen, den 58-Jährigen auf unabsehbare Zeit weiter zu beschäftigen, wie das...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lufthansa-Tochter Eurowings beendet Zusammenarbeit mit Laudamotion

Die Lufthansa-Tochter Eurowings beendet ihre erst im März begonnene Zusammenarbeit mit der österreichischen Fluglinie Laudamotion. Damit reagiert das Unternehmen auf den Einstieg des Billigfliegers...

mehr …

Foto: Pixabay

Vogelspinne in der Kabine oder Defekt? Air France muss zahlen

Air France ist vor Gericht mit dem Versuch gescheitert, die Verspätung eines Fliegers aus Kuba auf eine angebliche Vogelspinne in der Kabine zu schieben. Damit hatte der Luftfahrtkonzern...

mehr …

Foto: Airbus

Airbus-Personalmanager: Neue Stellen für Werk in Hamburg geplant

Der mit Produktionskürzungen ringende Flugzeugbauer Airbus will an seinem größten deutschen Standort Hamburg neues Personal einstellen. Damit scheinen sich Befürchtungen, auch Jobs in der...

mehr …

Foto: Shutterstock

Minister: Lufthansa hat bestes Angebot für Alitalia

Lufthansa hat für die marode italienische Fluglinie Alitalia nach Angaben der Regierung in Rom das beste Angebot vorgelegt. Es gebe Verbesserungen, was die Frage zu Mitarbeitern und zum Erhalt vor...

mehr …

Foto: Shutterstock

Triebwerks-Probleme bei Rolls-Royce bereiten Boeing weiter Sorgen

Technische Probleme des Triebwerkherstellers Rolls-Royce belasten den US-Flugzeugbauer Boeing und damit möglicherweise den internationalen Luftverkehr weiter. Der britische Konzern will bei 380...

mehr …

Foto: Shutterstock

Ryanair greift neuer Beteiligung Laudamotion unter die Arme

Der irische Billigflieger Ryanair greift seiner neuen Beteiligung Laudamotion unter die Arme. Die Fluggesellschaften präsentierten am Donnerstag 41 zusätzliche Sommer-Verbindungen der Laudamotion...

mehr …

Foto: Shutterstock

British-Airways-Mutter IAG nimmt Norwegian ins Visier

Der IAG-Konzern will sich gegen die starke Konkurrenz der Billigflieger rüsten. Daher gelten die Norweger als "attraktives Investment". Rund 4,6 Prozent der Aktien sind bereits gekauft. Die...

mehr …

Foto: Shutterstock

Volle Strände und steigende Preise - Wie wird der Mallorca-Sommer?

Mallorca boomt, ein Ende ist nicht in Sicht. Doch viele Hoteliers haben noch einmal die Preise erhöht. Und die Touristensteuer wurde verdoppelt. Was bringt die Sommersaison 2018 auf der beliebtesten...

mehr …

Foto: Emirates

Emirates' Boeing 777 mit neuer Kabinenausstattung feiert Deutschland-Debüt

Emirates, die größte internationale Fluggesellschaft der Welt, stellte heute anlässlich der Aircraft Interiors Expo 2018 im Rahmen eines einmaligen Besuchs am Flughafen Hamburg ihre neue Boeing...

mehr …

Foto: Shutterstock

Iljuschin Il-76 - ein sowjetischer Militärtransporter

Ursprünglich für militärische Zwecke konstruiert, war die vierstrahlige Iljuschin Il-76 das meistgenutzte Frachtflugzeug in der ehemaligen Sowjetunion. Seinen Erstflug absolvierte der Mittel- und...

mehr …

Foto: Austrian Airlines

Lufthansa-Tochter Austrian Airlines bekommt neuen Chef

Die österreichische Lufthansa-Tochter Austrian Airlines bekommt einen neuen Chef. Der bisherige Vertriebsvorstand von Lufthansa Cargo, Alexis von Hoensbroech, soll die Nachfolge von Kay Kratky...

mehr …

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de