Industrie & Technik

Die Dornier
Die Dornier "Wal": Eine ganz besondere Flugboot-Baureihe Bild: Airbus Corporate Heritage/Dornier Museum

Dornier Wal feiert Jubiläum: Das macht die Baureihe so besonders

Dornier Wal feiert Jubiläum! Warum war die Flugboot-Baureihe so beliebt und was hat die Deutsche Lufthansa mit der Geschichte zu tun? Und: Besuchen Sie das Dornier Museum samt neuer Ausstellung. mehr

Vor einem halben Jahrhundert: Jungfernflug der A300B1 mit der Baunummer 01 und dem Kennzeichen F-WJAB am 28. Oktober 1972.
Vor einem halben Jahrhundert: Jungfernflug der A300B1 mit der Baunummer 01 und dem Kennzeichen F-WJAB am 28. Oktober 1972. Bild: Airbus, SAS, Sammlung Dietmar Plath. Sammlung Wolfgang Borgmann

Vor 50 Jahren: Erstflug Airbus A300B1

Nach den ersten Studien der künftigen Airbus-Partner in den Jahren 1965 und 1966 kristallisierte sich im Sommer 1967 erstmalig ein Entwurf heraus, der in seinen Ansätzen schon sehr stark an die später produzierte A300B erinnerte. mehr

Die Unternehmen Ampaire und Tamarack wollen künftig mehr zusammenarbeiten.
Die Unternehmen Ampaire und Tamarack wollen künftig mehr zusammenarbeiten. Bild: Tamarack

Zusammenarbeit: Ampaire und Tamarack nutzen hybride Flugtechnologie „SMARTWING“

Ampaire und Tamarack sind schon länger für ihre Umweltfreundlichkeit bekannt. Nun schließen die beiden Unternehmen sich zusammen und wollen die Luftfahrt nachhaltig verbessern. Wie sie das erreichen wollen, erfahren sie hier. mehr

Foto: dpa
Foto: dpa

Boeing 737 Max 7: Zertifizierung droht zu scheitern

Schlechte Nachrichten für Boeing: Die Zulassung für den neuen Kurzstreckenjet 737 Max 7 steht auf der Kippe. Ende Dezember treten strengere Sicherheitsanforderungen in Kraft - und die Zeit wird knapp. mehr

Boeing stellt richtig: Die letzte Boeing 747-8F befindet sich noch nicht in der Endmontage. Das Foto entstand im Juni bei einem Besuch bei Boeing. Es zeigt den drittvorletzten Jumbo. Foto: Wolfgang Borgmann
Boeing stellt richtig: Die letzte Boeing 747-8F befindet sich noch nicht in der Endmontage. Das Foto entstand im Juni bei einem Besuch bei Boeing. Es zeigt den drittvorletzten Jumbo. Foto: Wolfgang Borgmann

Fake-News zum Auslieferungstermin des letzten Jumbos

Befindet sich die letzte Boeing 747-8F in der Endmontage? Wenn es nach mehreren Medien geht dann schon. Was Boeing dazu sagt. mehr

Immer wieder sind Eurofighter mit Schallgeschwindigkeit unterwegs. Bei Überschall beträgt die Geschwindigkeit mehr 330 Meter pro Sekunde, also 1188 Kilometer pro Stunde.
Immer wieder sind Eurofighter mit Schallgeschwindigkeit unterwegs. Bei Überschall beträgt die Geschwindigkeit mehr 330 Meter pro Sekunde, also 1188 Kilometer pro Stunde.

Schneller als der Schall – Wenn es plötzlich knallt

Wenn ein Jet die Überschallmauer durchbricht, knallt es plötzlich. Viele Menschen starren dann zum Himmel hoch. Aber wie entsteht eigentlich solch ein Knall? mehr

Die aktuell als ecoDomonstrator genutzte Boeing 777-200ER wurde ursprünglich für Singapore Airlines gebaut.
Die aktuell als ecoDomonstrator genutzte Boeing 777-200ER wurde ursprünglich für Singapore Airlines gebaut.

Jubiläum: 10 Jahre Boeing ecoDemonstrator

Mitte Juni stellte Boeing im Werk Renton bei Seattle die neuesten Testprojekte im Rahmen ihres ecoDemonstrator-Programms vor. AERO INTERNATIONAL nennt nähere Details. mehr

Der japanische Automobilzulieferer Denso und der Luft- und Raumfahrtkonzern Honeywell Aerospace haben eine neue Designstudie eines Lufttaxis präsentiert.
Der japanische Automobilzulieferer Denso und der Luft- und Raumfahrtkonzern Honeywell Aerospace haben eine neue Designstudie eines Lufttaxis präsentiert.

Neues Lufttaxi: Fliegendes Auto – oder fahrendes Flugzeug?

Eine neue Designstudie von Denso und Honeywell Aerospace kombiniert die Eigenschaften eines Autos und eines Flugzeugs. Wann wird es im Straßen- und Flugverkehr einsatzbereit sein? mehr

Autoflight baut eVTOL-Lufttaxi in Augsburg

Der Großraum München mausert sich zum Hotspot für die junge eVTOL-Branche. Mit der chinesischen Autoflight – nicht zu verwechseln mit der deutschen Firma Autoflug – hat sich am Flughafen Augsburg jetzt ein Hersteller dort niedergelassen, der … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Musk erhält für SpaceX Frequenzen für Satelliten-Internet

Die Bundesnetzagentur hat dem US-Unternehmen SpaceX von Tesla-Gründer Elon Musk Funkfrequenzen für das Satellitensystem Starlink zugeteilt. «Wir haben die frequenzrechtlichen Voraussetzungen geschaffen, damit in Deutschland breitbandiges Internet über Satellit angeboten werden kann», sagte Behördenchef Jochen Homann … mehr

Nächste Seite »