Airports

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Corona-Maßnahmen: Bundespolizisten überprüfen künftig Aussteigekarten

Um falsche Angaben von Einreisenden aus Corona-Risikogebieten zu verhindern, soll sich künftig die Bundespolizei um die sogenannten Aussteigekarten kümmern. Eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums kündigte am Montag nach einer Sitzung des Corona-Kabinetts in Berlin an, die Polizei … mehr

Foto: FH Koeln-Bonn
Foto: FH Koeln-Bonn

Scheuer sagt Luftverkehrsbranche weitere Unterstützung zu

Der Luftverkehr gehört zu den Branchen, die in der Corona-Krise am schwersten belastet sind. Eine schnelle Erholung ist nicht in Sicht. Der Verkehrsminister hat nicht nur Hilfen für Airlines im Blick. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat der … mehr

Foto: Flughafen München
Foto: Flughafen München

Söder legt Planungen für dritte Startbahn in München bis 2028 auf Eis

Der Bau einer dritten Startbahn am Münchner Flughafen rückt in weite Ferne: Angesichts der massiven Einbrüche im Luftverkehr wegen der Corona-Krise kündigte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Mittwoch an, die Planungen für weitere fünf Jahre … mehr

Foto: Eurowings
Foto: Eurowings

Eurowings füllt Lücken nach Ryanair-Rückzug aus Düsseldorf

Nach dem Rückzug des Billigfliegers Ryanair füllt Eurowings die entstehenden Lücken im Düsseldorfer Flugplan. Man werde rund 95 Prozent des Angebots fliegen, das Ryanair zum 24. Oktober aufgibt, kündigte die Lufthansa-Tochter am Dienstag an. Konkret werde … mehr

Foto: DFS
Foto: DFS

Eurocontrol: Luftverkehr in Europa nimmt wegen Corona noch stärker ab

Wegen der Corona-Pandemie nimmt der Luftverkehr in Europa nach Einschätzung der Flugsicherungszentrale Eurocontrol noch deutlicher ab als bisher vermutet. Die Experten gehen nun davon aus, dass in diesem Jahr rund sechs Millionen Flüge weniger durchgeführt werden … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Ryanair verlässt Düsseldorf – mehr als 200 Jobs betroffen

Europas größter Billigflieger Ryanair zieht sich vom Düsseldorfer Flughafen zurück. Die Basis am größten NRW-Airport soll geschlossen werden, mehr als 200 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz, wie Ryanair am Donnerstag mitteilte. Als Grund nannte die irische Fluggesellschaft … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Meist gute Noten für deutsche Flughäfen in puncto Flugsicherheit

Piloten zeigen sich insgesamt zufrieden mit der Betriebssicherheit an Deutschlands Flughäfen. «Beim diesjährigen Flughafencheck können wir eine erfreuliche Tendenz feststellen: Es hat gleichzeitig einige wichtige Verbesserungen und keine gravierenden Verschlechterungen gegeben», bilanzierte der Vorstand der Pilotengewerkschaft … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Scholz: Bund und Länder halten Berliner Flughäfen flüssig

Die Sache wird gut ausgehen, versichert der Minister. Gemeint sind Finanzprobleme vor der Eröffnung des BER. Der Bund gibt weitere Millionen frei. Von «Worst-Case-Szenarien» will er nichts wissen. Wenige Wochen vor der Inbetriebnahme des neuen Hauptstadtflughafens … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Studie: Luftfahrt trug bislang 3,5 Prozent zur Klimaerwärmung bei

Die Luftfahrt hat einer neuen Studie zufolge bislang rund 3,5 Prozent zur menschengemachten Klimaerwärmung beigetragen. Zu diesem Schluss kommt ein internationales Forscherteam im Fachblatt «Atmospheric Environment». Die Branche habe zwischen 1940 und 2018 32,6 Milliarden Tonnen … mehr

Foto: dpa
Foto: dpa

Was Reisewarnungen für Urlauber bedeuten

Erst Mallorca und das spanische Festland, danach Kroatien und nun auch die Kanarischen Inseln – für beliebte Urlaubsgebiete gibt es wieder Reisewarnungen. Was Urlauber und Rückkehrer wissen müssen. Die steigenden Zahlen von Corona-Neuinfektionen in beliebten Urlaubsregionen … mehr

Nächste Seite »