Airlines

Foto: dpa
Foto: dpa

American und Southwest Airlines in Not – Zigtausende Jobs gefährdet

Die Luftfahrtbranche ächzt weiter unter dramatischen Geschäftseinbußen aufgrund der Corona-Pandemie, auch große US-Unternehmen bekommen das zu spüren. Etliche Jobs sind gefährdet. Die Corona-Krise hat den US-Fluggesellschaften American Airlines und Southwest Airlines auch im dritten Quartal tiefrote … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Condor kann Schutzschirm verlassen – Gläubiger stimmen zu

Der Ferienflieger Condor kann in eine eigenständige Zukunft starten. Die Gläubiger der Fluggesellschaft stimmten am Donnerstag in Frankfurt mehrheitlich dem Vorschlag des Sachwalters Lucas Flöther zu, das Schutzschirmverfahren nach erfolgter Sanierung zu beenden. Das teilte das … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

British-Airways-Mutter IAG streicht Flugplan weiter zusammen

Die British-Airways-Mutter IAG hat wegen der Corona-Krise auch im Sommer einen Milliardenverlust erlitten und streicht den Flugplan weiter zusammen. Der um Sondereffekte bereinigte operative Verlust lag im dritten Quartal nach vorläufigen Zahlen bei 1,3 Milliarden Euro, … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Hongkonger Fluggesellschaft Cathay Pacific streicht 8500 Stellen

Mit drastischen Einschnitten reagiert die Hongkonger Fluggesellschaft Cathay Pacific auf die Folgen der Corona-Krise. Das Unternehmen kündigte am Mittwoch die Streichung von 8500 Stellen an – das entspricht rund einem Viertel der Gesamtbelegschaft. 5900 Jobs sollen … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Bundesregierung startet von neuem Hauptstadtflughafen BER

Der Bundespräsident, die Kanzlerin und ihre Minister brechen ab Mittwoch vom neuen Hauptstadtflughafen BER zu Dienstreisen auf. Die Luftwaffe der Bundeswehr nimmt das provisorische Regierungsterminal in Betrieb, an dem dann auch die Gäste der Bundesregierung aus … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Lufthansa fliegt auch im Sommer Corona-Verluste ein

In der fortdauernden Corona-Krise türmen sich die Verluste des Lufthansa-Konzerns immer höher. Für den Rest des Jahres muss das Unternehmen seine Flüge weiter zusammenstreichen. Die Lufthansa hat in der sonst so lukrativen Sommer-Saison einen weiteren Milliardenverlust … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Finnair streicht im Zuge von Corona-Krise 700 Stellen

Die finnische Fluggesellschaft Finnair streicht bis März rund 700 Stellen. Wegen der von der Corona-Pandemie verursachten dramatischen Lage der Flugbranche fallen allein schätzungsweise 600 Arbeitsplätze in der finnischen Heimat weg, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Israel und Emirate bauen direkte Verkehrsverbindungen aus

Nach der Aufnahme diplomatischer Beziehungen bauen Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate ihre direkten Verkehrsverbindungen weiter aus. Am Montag landete erstmals ein kommerzieller Flug der emiratischen Fluggesellschaft Etihad in Israel, wie das Unternehmen mitteilte. «Schalom Tel … mehr

Foto: Michael Penner
Foto: Michael Penner

Ferienflieger Condor will Schutzschirm ohne Investor verlassen

Mitten in der Corona-Krise will der Ferienflieger Condor in eine neue Ära starten. Befreit von einigem Ballast will sich die Fluggesellschaft aber bei der Investorensuche Zeit lassen. Der Ferienflieger Condor will an diesem Donnerstag (22. Oktober) … mehr

Foto: dpa
Foto: dpa

Verhandlungen in Teheran über Abschuss des ukrainischen Passagierjets

Der Iran und die Ukraine planen für die kommende Woche Gespräche über den Abschuss der ukrainischen Passagiermaschine im Januar. Nach Angaben des iranischen Außenministeriums am Samstag geht es um Schadenersatz wegen der 176 Todesopfer. Von Montag … mehr

« Vorherige SeiteNächste Seite »