Airlines

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Slot-Regeln: Wissing dringt auf kurzfristige Entlastung für Airlines

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) dringt auf eine kurzfristige Entlastung für Airlines in der Corona-Pandemie und fordert von der EU-Kommission mehr Maßnahmen gegen sogenannte Leerflüge. In einem Schreiben an EU-Verkehrskommissarin Adina Valean habe der Minister betont, dass … mehr

Foto: Boeing
Foto: Boeing

5G-Einführung in USA erfordert Sicherheitsvorkehrungen für Boeing 787

Die US-Luftfahrtaufsicht FAA hat wegen Sicherheitsbedenken aufgrund der Einführung des neuen Mobilfunkstandards 5G spezielle Maßnahmen für Landungen des Boeing-Langstreckenjets 787 «Dreamliner» angeordnet. Bei nasser oder verschneiter Landebahn an Flughäfen mit 5G-Service müssten zusätzliche Vorkehrungen getroffen werden, … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

100 unnötige Flüge am Tag – Lufthansa und EU streiten weiter um Slots

Im Konflikt um den Erhalt von Start- und Landerechten während der Corona-Flaute fordert der Lufthansa-Konzern weiterhin Lockerungen durch die EU-Kommission. Diese hatte am Donnerstag erneut Vorwürfe zurückgewiesen, dass sie mit bürokratischen Vorschriften zu diesen sogenannten Slots … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Delta Air Lines rechnet trotz Omikron mit profitablem Jahr

Trotz vorhersehbarer Verluste wegen der Ausbreitung der Omikron-Variante will die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines ab März wieder profitabel arbeiten. Nach einem schwachen Jahresauftakt mit den voraussichtlich verlustreichen Monaten Januar und Februar erwarte das Unternehmen für alle … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Ryanair: Erwarten künftig gute Gespräche mit Flughafen Frankfurt

Mit einigem Getöse hat der Billigflieger Ryanair seinen Rückzug aus Frankfurt verkündet. Das könnte aber nur das Vorspiel für einen weit umfangreicheren Deal am größten deutschen Flughafen gewesen sein. Nach seinem Abschied vom Frankfurter Flughafen schließt … mehr

Foto: Airbus
Foto: Airbus

Airbus liefert 2021 mehr als 600 Jets aus

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat im zweiten Corona-Jahr mehr als 600 Verkehrsjets ausgeliefert und damit sein Ziel leicht übertroffen. Dank eines Schlussspurts im Dezember fanden im Gesamtjahr 611 Maschinen den Weg zu den Kunden, wie der … mehr

Foto: Birgir Steinar Birgisson
Foto: Birgir Steinar Birgisson

PLAY befördert mehr als 100.000 Passagiere

In den ersten sechs Monaten seit der Aufnahme des Flugbetriebs, beförderte PLAY 101.053 Passagiere auf mehr als 1.000 Flügen. In Anbetracht des schwierigen Branchenumfelds hinsichtlich der COVID-19-Pandemie ist die Fluggesellschaft mit einem durchschnittlichen Sitzladefaktor von 53,2 … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Billigflieger Ryanair gibt Basis in Frankfurt auf

Europas größter Billigflieger Ryanair gibt seine Basis am Frankfurter Flughafen auf. Die fünf dort noch stationierten Flugzeuge würden zum 31. März dieses Jahres auf kostengünstigere Flughäfen umverteilt, teilte das irische Unternehmen am Freitag mit. Als Grund … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Alles parat? Tipps für Reiserückkehrer in Corona-Zeiten

Fehlen wichtige Dokumente, nimmt die Airline Fluggäste nicht mit: Vor allem auf die Rückreise sollte man sich in der Pandemie besonders gut vorbereiten – sonst kann es teuer werden. Was ist wichtig? Einreiseregeln mit schnellem Verfallsdatum, … mehr

Foto: Boeing
Foto: Boeing

Boeing bekommt Frachter-Auftrag aus der Heimat

Die US-Fluggesellschaft Atlas Air hat beim Flugzeugbauer Boeing vier große Frachtmaschinen vom Typ 777F bestellt. Der Auftrag sei bereits im Dezember eingegangen, teilte Boeing am Donnerstag in Seattle mit. Laut Preisliste hat der Auftrag einen Gesamtwert … mehr

« Vorherige SeiteNächste Seite »