Corona

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Nach Gerichtsurteil: Keine Quarantäne mehr für Reiserückkehrer in NRW

Schlappe für die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen: Ein Gericht kippt die Corona-Einreiseverordnung. Einen Reisenden zu isolieren, wenn auf ihn in seiner Heimat deutlich höhere Infektionszahlen warten, macht nach Meinung der Richter keinen Sinn. Hat das bundesweite Folgen? … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Trotz Corona: Ein Leitfaden für die Urlaubsplanung 2021

Im nächsten Jahr endlich wieder richtig Urlaub machen! Diese Hoffnung haben viele, doch noch ist da Corona. Wie jetzt schon planen? Wir nennen die wichtigsten Aspekte, die zu berücksichtigen sind. Das Fernweh ist bei vielen Reisenden … mehr

Foto: Werner Krüger, Lufthansa
Foto: Werner Krüger, Lufthansa

Passagierverkehr in Frankfurt bleibt im Corona-Tief – Fracht legt zu

Der Passagierverkehr am Frankfurter Flughafen ist im Oktober wie erwartet nicht aus dem Corona-Tief herausgekommen. Das Aufkommen an Fracht und Luftpost nahm hingegen im Jahresvergleich sogar um 1,8 Prozent auf 178 702 Tonnen zu, wie der … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Lufthansa startet Probelauf für Corona-Schnelltests

Die Lufthansa hat auf der Fluglinie München-Hamburg mit dem angekündigten Probelauf mit Corona-Schnelltests für alle Passagiere begonnen. Vor dem Start der ersten Maschine des Tages vom Münchner Flughafen nach Hamburg am Donnerstagmorgen um 9.10 sollten sämtliche … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Lufthansa will sich halbe Milliarde mit Wandelanleihe beschaffen

Die von der Corona-Krise gebeutelte Lufthansa will sich mit einer Wandelanleihe frisches Geld besorgen. Angeboten werden sollen Papiere im Volumen von rund 525 Millionen Euro und einer Endfälligkeit 2025, die in neue und/oder bestehende Namensaktien wandelbar … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Easyjet verkauft weitere Flugzeuge und mietet sie zurück

Der britische Billigflieger Easyjet besorgt sich in der Corona-Krise durch den Verkauf und das Zurückleasen weiterer Flugzeuge frisches Geld. Zur Stärkung seiner Finanzkraft hat das Unternehmen nochmals elf Maschinen des Typs A320 verkauft, um sie dann … mehr

Foto: dpa
Foto: dpa

American und Southwest Airlines in Not – Zigtausende Jobs gefährdet

Die Luftfahrtbranche ächzt weiter unter dramatischen Geschäftseinbußen aufgrund der Corona-Pandemie, auch große US-Unternehmen bekommen das zu spüren. Etliche Jobs sind gefährdet. Die Corona-Krise hat den US-Fluggesellschaften American Airlines und Southwest Airlines auch im dritten Quartal tiefrote … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Lufthansa fliegt auch im Sommer Corona-Verluste ein

In der fortdauernden Corona-Krise türmen sich die Verluste des Lufthansa-Konzerns immer höher. Für den Rest des Jahres muss das Unternehmen seine Flüge weiter zusammenstreichen. Die Lufthansa hat in der sonst so lukrativen Sommer-Saison einen weiteren Milliardenverlust … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Corona: Digitale Einreiseanmeldung soll im November kommen

Rückkehrer aus Corona-Risikogebieten im Ausland sollen sich ab November noch vor der Einreise nach Deutschland online registrieren. Das teilte das Bundesinnenministerium am Mittwoch in Berlin mit. Gedruckte Aussteigekarten, wie sie zum Beispiel von Fluggesellschaften an Passagiere … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Flugzeughersteller: Ansteckungsgefahr an Bord geringer als am Boden

An Bord von Flugzeugen ist die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus nach Angaben von Flugzeugherstellern geringer als etwa in Konferenzräumen. Zu diesem Schluss kommen die Hersteller Airbus, Boeing und Embraer, wie sie am Donnerstag berichteten. Das liege … mehr

Nächste Seite »