Corona

Foto: dpa
Foto: dpa

Rettungsplan für skandinavische Fluglinie SAS abgesegnet

Der Rettungsplan für die skandinavische Fluggesellschaft SAS hat die Zustimmung der Aktionäre erhalten. Der Rekapitalisierungsplan der SAS-Führung im Kampf gegen die Folgen der Corona-Pandemie wurde am Dienstag auf einer Hauptversammlung in Solna bei Stockholm abgesegnet, wie … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Lufthansa will härter sparen – A380 werden eingemottet

Die Corona-Krise hat die Luftverkehrswirtschaft stärker durcheinander gewirbelt als andere Wirtschaftszweige. Trotz massiver Staatshilfe sieht sich Lufthansa zu weiteren Einschnitten bei Flotte und Personal gezwungen. Die Lufthansa muss in der Corona-Krise noch stärker schrumpfen als bislang … mehr

Foto: Ryanair
Foto: Ryanair

Wegen Reisebeschränkungen: Ryanair kappt Flugangebot noch stärker

Europas größter Billigflieger Ryanair streicht sein Flugangebot wegen der wechselnden Reisebeschränkungen in der Corona-Pandemie noch stärker zusammen. Im Oktober werde Ryanair voraussichtlich nur rund 40 Prozent so viele Sitzplätze anbieten wie ein Jahr zuvor, teilte das … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Kranich in der Krise – Lufthansa muss noch mehr leiden

Die komplexen Corona-Reisebeschränkungen behindern den Neustart des Luftverkehrs. Trotz massiver Staatshilfe muss Lufthansa stärker schrumpfen als zunächst geplant. An einem Strang ziehen die Beteiligten deswegen aber noch lange nicht. In der Corona-Krise müssen die Lufthansa und … mehr

Die Lufthansa ist nur eine von vielen Airlines, denen die venezuelanische Regierung Geld schuldet. Foto: Shutterstock
Die Lufthansa ist nur eine von vielen Airlines, denen die venezuelanische Regierung Geld schuldet. Foto: Shutterstock

Lufthansa-Chef stimmt Mitarbeiter auf weitere Einschnitte ein

Die corona-gebeutelte Lufthansa hat ihre Mitarbeiter auf weitere Einschnitte bei Personal und Flotte eingestimmt. Wegen schwächerer Passagierzahlen müsse der staatlich gestützte Konzern seine Planungen anpassen, sagte Vorstandschef Carsten Spohr am Dienstag in einer Online-Fragestunde für die … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Europäische Airlines fordern einheitliche Corona-Reiseregeln

Fluggesellschaften aus Europa sehen einheitliche Reiseregeln in der Corona-Pandemie als wichtigstes Mittel, um die Nachfrage nach Flugtickets wieder anzukurbeln. Der Branchenverband Airlines for Europe (A4E) forderte die Regierungen in der Europäischen Union am Dienstag auf, einer … mehr

Foto: DFS
Foto: DFS

Eurocontrol: Luftverkehr in Europa nimmt wegen Corona noch stärker ab

Wegen der Corona-Pandemie nimmt der Luftverkehr in Europa nach Einschätzung der Flugsicherungszentrale Eurocontrol noch deutlicher ab als bisher vermutet. Die Experten gehen nun davon aus, dass in diesem Jahr rund sechs Millionen Flüge weniger durchgeführt werden … mehr

Foto: Airbus
Foto: Airbus

Iran: Flugverkehr kommt nahezu zum Erliegen

Im Iran hat es aufgrund der Corona-Pandemie einen 96 prozentigen Rückgang der Anzahl der Flugpassagiere gegeben. Die nationale Luftfahrtbehörde hat im letzten Monat 84 Prozent weniger Auslandsflüge, 96 Prozent weniger Fluggäste und 80 Prozent weniger Luftfracht … mehr

Foto: Singapore-Airlines
Foto: Singapore-Airlines

Singapore Airlines streicht wegen Corona mehr als 4000 Stellen

Die Singapore-Airlines-Gruppe (SIA) streicht wegen der Corona-Krise 4300 Stellen. Im Geschäftsjahr 2020/21 werde der Konzern weniger als 50 Prozent seiner ursprünglichen, vor der Pandemie geplanten Kapazität anbieten können, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Zudem gebe … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Corona-Alarm auf den Kanaren: Inseln zittern um ihre Sonderstellung

Im Corona-Hotspot Spanien hatten die Kanaren bisher wegen relativ geringer Fallzahlen eine Sonderstellung. Doch die Neuinfektionen steigen nun plötzlich rapide. Bei Temperaturen um die 30 Grad macht sich auf den Inseln Sorge breit – auch um … mehr

Nächste Seite »