Corona

Die B707-430 - Traditionsmaschine von Hamburg Airport an ihrem heutigen Standort im nördlichen Bereich des Flughafengeländes nahe der Betriebsfeuerwehr. Foto: Oliver Sorg
Die B707-430 - Traditionsmaschine von Hamburg Airport an ihrem heutigen Standort im nördlichen Bereich des Flughafengeländes nahe der Betriebsfeuerwehr. Foto: Oliver Sorg

Hamburg Airport verabschiedet sich von seiner Boeing 707

Nach knapp 40 Jahren im Dienst der Deutschen Lufthansa/Lufthansa Technik und mehr als 20 Jahren als Museumsflugzeug des Hamburger Flughafens geht die Zeit der Boeing 707-430 am Hamburg Airport zu Ende. Die Corona-bedingt wirtschaftlich schwierige Situation … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Corona-Hochrisikogebiet Portugal riegelt sich ab

Das Corona-Hochrisikogebiet Portugal hat sich zur Eindämmung der Pandemie abgeriegelt. Seit Sonntag ist in dem auch bei Deutschen beliebten Urlaubsland die Ein- und Ausreise ohne triftigen Grund untersagt. An der Landgrenze zum Nachbarn und EU-Partner Spanien … mehr

Foto: Andreas Meinhardt Fraport
Foto: Andreas Meinhardt Fraport

Passagierzahl an Flughäfen um drei Viertel eingebrochen

Corona hat die Zahl der Passagiere an den deutschen Flughäfen auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gedrückt. Von Januar bis Dezember 2020 wurden bundesweit 63 Millionen Fluggäste gezählt, wie aus Branchendaten für die 21 Verkehrsflughäfen … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

US-Medien: Biden erneuert Einreisestopp für Ausländer aus Europa

US-Präsident Joe Biden wird Medienberichten zufolge schon am Montag den Einreisestopp für Ausländer aus Europa erneuern. Zudem sollen zum Schutz vor einer neuen Variante des Coronavirus auch Einreisen aus Südafrika gleichermaßen begrenzt werden, wie am Sonntag … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Corona-Ausbruch bei Airbus – Quarantäne für rund 500 Mitarbeiter

Beim Flugzeughersteller Airbus in Hamburg hat es einen Corona-Ausbruch gegeben. Insgesamt 21 Mitarbeiter seien positiv auf das Coronavirus getestet worden, sagte Martin Helfrich, Pressesprecher der Gesundheitsbehörde, auf dpa-Anfrage. Für rund 500 Mitarbeiter wurde Quarantäne angeordnet. Zuvor … mehr

Foto: Tuifly
Foto: Tuifly

Tui-Belegschaft schrumpft bis November 2020 um mehr als ein Drittel

Der Tourismus unterliegt starken saisonalen Schwankungen, oft sind Arbeitsverträge des Personals vor allem an den Reisezielen befristet. 2020 kam dann noch der Corona-Einbruch. Beim Branchenführer Tui sinkt die Gesamtbeschäftigung erheblich – der Sparkurs im Konzern läuft. … mehr

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Lufthansa reduziert vorübergehend Südafrika-Flüge

Nach Einschränkungen beim Reiseverkehr wegen einer neuen Corona-Variante reduziert die Lufthansa ihre Flüge nach Südafrika. «Die Lufthansa Group passt ihr Flugangebot nach Südafrika an die gesunkene Nachfrage an», erklärte die Airline der Deutschen Presse-Agentur. Ab dem … mehr

Foto: Airbus
Foto: Airbus

Airbus liefert im Corona-Jahr 566 Jets – Mehr Aufträge als Stornos

Die Pandemie hat die Flugbranche besonders hart getroffen. Viele Fluggesellschaften konnten sich nur dank staatlicher Hilfen vor der Pleite retten – das machte sich auch in den Bestellungen neuer Jets bemerkbar. Bei Airbus wurde 2020 dennoch … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Wegen Lockdowns: Ryanair streicht Flugplan noch drastischer zusammen

Die jüngste Verschärfung der Corona-Pandemie durchkreuzt bei Europas größtem Billigflieger Ryanair die ohnehin schon dürren Geschäftspläne für den Winter. Wegen der neuen Lockdowns in Irland, Großbritannien und einigen anderen EU-Staaten streicht das irische Unternehmen sein Flugangebot … mehr

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Reisen 2021: «Ein unbeschwerter Sommer ist Wunschdenken»

Das Reisen ist momentan in weite Ferne gerückt. Wann kann es 2021 endlich wieder losgehen? Viele Fragen sind noch offen und Prognosen schwierig. Der Versuch einer Antwort. Reisen ist Sehnsucht – in diesen Zeiten mehr denn … mehr

« Vorherige SeiteNächste Seite »