Ob bei einem Kurztrip oder zum Beginn einer langen Reise: Wie man das Handgepäck packen muss und welche Regeln es zu beachten gilt ist häufig nicht ganz einfach. AERO INTERNATIONAL erklärt die wichtigsten Bestimmungen bei Lufthansa.

In den vergangenen Jahren haben verschiedene Billigfluggesellschaften wie Ryanair und easyJet den Flugmarkt stark verändert. Insbesondere die Limitierung des Handgepäcks gehört dazu. Auch bei Lufthansa hat sich viel geändert, die Regeln für das Handgepäck werden immer komplizierter. AERO INTERNATIONAL erklärt, worauf Sie achten müssen.

Lufthansa Handgepäck: Welche Maße sind erlaubt?

Grundsätzlich müssen alle Handgepäckstücke – egal in welcher Reiseklasse Sie reisen – den Vorgaben der Lufthansa entsprechen. Dabei dürfen Sie maximal ein Handgepäck mit den Maßen 55 Zentimeter x 40 Zentimeter x 23 Zentimeter nutzen. Eine Ausnahme für diese Regel bilden faltbare Kleidersäcke, welche den Maßen 57 Zentimeter x 54 Zentimeter x 15 Zentimeter entsprechen müssen.

Wie viel Kilo im Lufthansa Handgepäck?

Abseits davon müssen Sie sich mit der Frage auseinandersetzen, wie schwer Ihr Handgepäck ist. Die zugelassenen Gewichte richten sich nach der gewählten Reiseklasse. Während ein Handgepäckstück in der Economy-Class lediglich acht Kilogramm wiegen darf, können Sie in der First- und Business-Class zwei Handgepäckstücke dieses Gewichts mitführen. Erfahrungsgemäß ist die Kontrolle des Gewichts bei der Lufthansa allerdings selten und führt kaum zu Zusatzkosten. Hier findet sich ein Wettbewerbsvorteil der Lufthansa gegenüber den typischen Billigflieger.

Darf ich einen Rasierer im Handgepäck mitführen?

Die Mitnahme eines Rasierers im Handgepäck bei der Lufthansa ist grundsätzlich erlaubt. Dabei müssen Sie darauf achten, dass die Rasierklingen einen Kunststoffrahmen aufweisen und eine maximale Klingenlänge von sechs Zentimetern nicht überschreiten. Solchen Reglements entsprechen beispielsweise Einwegrasierer oder auch Systemrasierer. Diese dürfen daher im Handgepäck mitgeführt werden.

Jede Reiseklasse hat ihre Besonderheiten: Das gilt bei der Lufthansa! Bild: Screenshot/Lufthansa

Gelten gesonderte Regeln für Handgepäck bei der Lufthansa im Eco Light Tarif?

Durch die Einführung des Eco Light Tarifs hat die Lufthansa einige Vorteile der Economy-Class reduziert, um einen konkurrenzfähigeren Preis zu ermöglichen. Beispielsweise sind die Tickets in dieser Reiseklasse nicht stornierbar und können nur gegen einen Aufpreis umgebucht werden. Glücklicherweise müssen Sie allerdings nicht auf das Handgepäcks bei der Lufthansa verzichten – auch nicht im Eco Light Tarif. Hier gelten die bekannten Maße von 55 Zentimetern x 40 Zentimetern x 23 Zentimetern.

Darf ich eine Powerbank und Deo in das Handgepäck mitnehmen?

Grundsätzlich ist es möglich Powerbanks in das Handgepäck bei der Lufthansa mitzunehmen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Powerbank in das Handgepäck eingebaut ist und den Richtlinien einer Maximalleistung unter 2,7 Wattstunde entspricht. Aber auch ausbaubare Akkus dürfen mitgenommen werden, sofern Sie nicht mehr als 100 Wattstunden überschreitet.

Das Mitnehmen von Deo ist ebenfalls problemlos möglich. Dabei müssen Sie dieses nur ordnungsgemäß in einem transparenten Beutel transportieren. Ebenfalls darf das Deo nicht mehr als 100 Milliliter beinhalten.