Beechcraft Augsburg für "Qualität – Made in Augsburg" ausgezeichnet

Am Dienstag, dem 4. Februar 2014, erhielten 13 Firmen, darunter Beechcraft Augsburg, aus der Hand von Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und Wirtschaftsreferentin Eva Weber (auf dem Foto mit Beechcraft-Augsburg-Geschäftsführer Hans Obermeier in der Mitte) eine Anerkennungsurkunde für "Qualität – Made in Augsburg". Die Stadt würdigt damit das wirtschaftliche Engagement von Unternehmen für ihre außerordentliche Produkt- und Dienstleistungsqualität. Den Anfang macht in diesem Jahr die Kategorie "Traditionsunternehmen".

"Augsburger Traditionsunternehmen geben dem Wirtschaftsstandort Profil. Sie stellen nicht selten seit Generationen erfolgreich Produkte und Dienstleistungen von herausragender Qualität in Augsburg her. Diese Unternehmen auszuzeichnen ist nicht nur angemessen, sondern unterstreicht selbstbewusst die Wertigkeit von hier gefertigten Markenprodukten und Technologien", so Oberbürgermeister Dr. Gribl.

Zurück