Pilot bei Hubschrauber-Absturz im Allgäu verletzt

Oberstdorf (dpa) - Beim Absturz eines Hubschraubers in Oberstdorf im Allgäu hat sich der Pilot am Donnerstag schwer verletzt. Der 66-Jährige kam mit Brüchen in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Der Lastenhubschrauber sei bei Bauarbeiten am Schanzentisch der Oberstdorfer Skiflugschanze im Einsatz gewesen. Beim Anheben eines Mastes sei die Maschine aus einer Höhe von 10 bis 15 Metern auf den Boden gestürzt. Der Grund war zunächst unklar.

Zurück