Am Hauptstadtflughafen BER berät der Aufsichtsrat an diesem Freitag über wiederholte Abfertigungsprobleme in den vergangenen Wochen.

Personalmangel und Platzprobleme hatten in den Herbstferien Chaos ausgelöst. Im November führte eine fehlerhafte Evakuierung nach einem Feueralarm zu Verspätungen und Flugausfällen.

Flughafenchefin Aletta von Massenbach wird dem Kontrollgremium hierzu Rede und Antwort stehen. Ein eigenes Geschäftsführungsmitglied für operative Themen gibt es noch nicht; es ist offen, wann die Betriebsleitung besetzt wird. Angestrebt war eine Lösung in diesem Jahr.

Themen im Aufsichtsrat sind außerdem die schwierige wirtschaftliche Lage des Unternehmens, das den Ländern Berlin und Brandenburg sowie dem Bund gehört, sowie der Plan für eine Teilentschuldung der Gesellschaft.

dpa