Foto: LH

Eurowings neu ab München: 32 Ziele von Paris bis Pula

Eurowings hebt im Sommer 2017 mit vier Flugzeugen von München ab. Insgesamt 32 Europastrecken hat die Lufthansa-Tochter ab der bayerischen Landeshauptstadt zunächst im Programm. Nach Amsterdam,...

mehr …

Foto: LH

Eurowings kommt nach München

Low Cost Wachstumsschub für den Airport München: Ende März kommenden Jahres stationiert Eurowings Flugzeuge am Flughafen der bayerischen Landeshauptstadt. Die deutsche Airline bietet von dort aus...

mehr …

Foto: AeroInternational

Eurowings fliegt 2017 nach Namibia und Jamaika

Eurowings nimmt im Sommer 2017 zwei neue Langstreckenziele in den Flugplan auf. Nach Windhoek in Namibia geht es vom Flughafen Köln/Bonn ab 12. Juli jeden Mittwoch und Sonntag, teilte die...

mehr …

Foto: Shutterstock

Verdi bestreikt Eurowings in Hamburg und Düsseldorf

Die Tarifauseinandersetzung bei Eurowings geht in eine neue Runde. An zwei deutschen Flughäfen müssen sich Reisende am Dienstag auf Flugausfälle einstellen. Auch die Konkurrenz zwischen den...

mehr …

Foto: AeroInternational

Neue Eurowings-Flüge nach Orlando und Seattle im Sommer 2017

Eurowings fliegt im Sommer 2017 zwei weitere Ziele in den USA vom Flughafen Köln/Bonn an: Nach Orlando in Florida geht es ab 8. Juli mittwochs und samstags, teilt die Airline mit. Seattle im...

mehr …

Foto: Shutterstock

Keine Streiks bei Eurowings diese Woche - Platzeck soll helfen

Bei Eurowings haben sich die Verhandlungspartner hoffnungslos verkeilt. Einen neuen Streik scheut die Gewerkschaft Ufo aber. Nun soll es wieder Lufthansa-Schlichter Matthias Platzeck richten. Bei der...

mehr …

Foto: Shutterstock

Eurowings: Diese Rechte haben Passagiere beim Streik

Bei Eurowings müssen sich Kunden am Donnerstag auf einen Streik der Flugbegleiter einstellen. Die Gewerkschaft Ufo hat ihre Mitglieder zu einem Ausstand von 0.00 Uhr bis 24.00 Uhr aufgerufen. Das...

mehr …

Foto: dpa

Flugbegleiter wollen Eurowings am Donnerstag mit Streik lahmlegen

Der nächste Ausstand im Lufthansa-Konzern steht an. Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo zielt dieses Mal auf den Billigableger Eurowings, bei dem die gesamten Europa-Verbindungen gefährdet...

mehr …

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de