Foto: Eurowings

Streiks bei Eurowings Deutschland vorerst abgewendet

Eurowings Deutschland und die Gewerkschaft Ufo wollen nun doch wieder verhandeln. Ein Streik soll frühestens ab Mittwoch möglich sein, wenn es zu keiner Einigung kommt. Bei der...

mehr …

Foto: Shutterstock

Streiks bei Eurowings ab kommenden Montag möglich

Fluggäste der Eurowings müssen sich ab Montag auf Ausfälle einstellen. Die Gewerkschaft des Kabinenpersonals Ufo hat zu Streiks aufgerufen. Die Auswirkungen sind noch nicht absehbar. Neuer...

mehr …

Foto: Shutterstock

Flugbegleitergewerkschaft: Gespräche mit Eurowings gescheitert

Im Tarifkonflikt bei der Lufthansa-Tochter Eurowings werden Streiks des Kabinenpersonals wieder wahrscheinlicher. Die Gespräche am Mittwoch und Donnerstag unter Leitung eines Moderators seien...

mehr …

Foto: Eurowings

Nach Doppelschlag: Eurowings plant keine weiteren Wachstumssprünge

Die Lufthansa-Billigmarke Eurowings plant nach den Deals mit Air Berlin und Brussels Airlines zunächst keine weiteren Wachstumssprünge. "Wenn wir 160 Flugzeuge erfolgreich integriert haben, haben...

mehr …

Foto: LH

Ufo lässt Tarifverhandlungen bei deutscher Eurowings platzen

Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Fluggesellschaft Eurowings in Deutschland platzen lassen. Die Lufthansa-Tochter habe in den bisherigen...

mehr …

Bild: shutterstock

Bisher acht Flüge wegen Eurowings-Streik in Düsseldorf gestrichen

Die Eurowings-Kabinenbeschäftigten am Flughafen in Düsseldorf streiken. Wieder geht es um Druck und mehr Geld. Der Protest hat zwar Folgen für das Unternehmen, er wirkt sich aber wenig auf den...

mehr …

Foto: Shutterstock

Eurowings setzt Jets von Mallorca aus ein

Der Lufthansa-Billigflieger Eurowings will erstmals Flugzeuge außerhalb Deutschlands und Österreichs stationieren. Von Mai 2017 an sollen zunächst zwei Passagierflugzeuge vom Typ Airbus A 320 in...

mehr …

Foto: LH Cargo

Eurowings-Chef sieht Luftfahrtbranche vor "epochalem Bruch"

Der Ansturm der Billigflieger auf große Flughäfen dürfte die hiesige Luftfahrtbranche nach Ansicht von Eurowings-Chef Karl Ulrich Garnadt ein weiteres Mal umkrempeln. "Wir kriegen eine Intensität...

mehr …

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de