AERO INTERNATIONAL 11/2021

Airline – German Airways: Nischencarrier vom Rhein
Was vor Jahresfrist noch als WDL Aviation firmierte, heißt nun auch offiziell German Airways. Zum Geschäftsmodell der Fluggesellschaft aus Köln, die zur Zeitfracht-Gruppe gehört, zählen Charterflüge und der Wetlease der eigenen Flugzeuge an andere Anbieter.

Airport – Dubrovnik Airport: Nonstop aus New York
Die legendäre Altstadt und vieles mehr machen die kroatische Stadt zur Top-Destination für Touristen. Ein erster Aufschwung im Sommer gibt dem Flughafen Hoffnung für das kommende Jahr

Spotterguide – Engadin Airport St. Moritz-Samedan (SMV): Zwischen Berg und Tal
Wer in den Genuss von schönen Privat- und Businessflugzeugen in einer atemberaubenden Schneelandschaft kommen möchte, hat im Winter im schweizerischen Samedan die besten Chancen. Das Flugfeld nahe dem bekannten Skiort St. Moritz ist Anlaufstelle für Winterurlauber aus aller Welt

Industrie + Technik – Dornier 328: Neue Chance für Turboprops
Im Regionalluftverkehr tut sich was: Neue Flugzeugprojekte sollen helfen, überalterten Flotten zu erneuern. Unter ihnen ist eine Neuauflage der Turboprop Dornier 328, die in Leipzig gebaut werden soll.

Galerie – Engadin Airport in Samedan: Jets auf 1707 Metern
Sonne, Schnee, blauer Himmel und Schweizer Bergpanorama – der Anflug auf den Engadin Airport ist spektakulär. Im Winter hat der Flughafen Hochsaison, ein erheblicher Teil der gut 15 000 Flugbewegungen im Jahr werden in dieser Zeit generiert. Eingerahmt von Bergen liegt der höchstgelegene Flugplatz Europas mit Jet-Betrieb auf 1707 Meter über dem Meer im Dorf Samedan, rund fünf Kilometer vom mondänen St. Moritz entfernt.

Special: Uhren für Piloten – Zeit zum Fliegen
Wer die Armbanduhr erfand? Wenn die Geschichte nicht trügt, waren es Piloten, die im offenen Cockpit einen zuverlässigen und rasch ablesbaren Zeitmesser zum Navigieren brauchten. Damals überlebenswichtig – heute ein stilvolles Statement, auch am Boden.