AERO INTERNATIONAL 10/2021

Airline – Top 25-Airlines: Ein Jahr zum Vergessen
Der Luftfahrt-Verband IATA hat seine Zahlen ausgewertet und ist zu einem klaren Ergebnis gekommen: 2020 gilt jetzt als das operationell und wirtschaftlich schlechteste Jahr in der Geschichte der internationalen Verkehrsluftfahrt.

Airline – TUI Group: Neue Struktur bei TUI Airline
Die fünf Airlines der TUI-Gruppe werden restrukturiert. Bei der deutschen TUIfly ist das bereits weit fortgeschritten. Nun wurde dort die erste Boeing 737 MAX 8 in Dienst gestellt. Auf einem der ersten Umläufe sprach AERO INTERNATIONAL mit Chief Airline Officer Marco Ciomperlik und TUIfly-Chef Oliver Lackmann.

Airport – EuroAirport Basel: Europäisch durch und durch
Der binationale Status macht den EuroAirport zu einem besonderen Flughafen, dessen Geschichte bis weit in das vergangene Jahrhundert zurückreicht. Heute prägen Low-Cost-Gesellschaften das Bild auf dem Vorfeld, dazwischen sind auch immer wieder Frachtmaschinen zu sehen.

Spotterguide – Tokio International Airport (HND) / Narita International Airport (NRT): Zwei auf einen Streich
Während Tokio aufgrund der Olympischen Spiele vor allem diesen Sommer für die ganze Welt im Fokus stand, ist die Stadt für Flugzeugenthusiasten stets ein heißer Tipp. Allerdings sorgen besondere Anlässe wie Olympia, Weltmeisterschaften oder politische Gipfel für Sonderlackierungen und Zusatzverkehr.

Industrie + Technik – Special Triebwerke: Propfan: Technik von gestern – für morgen
Geht es nach den Ingenieuren von General Electric und Safran, dann sehen die Triebwerke der Zukunft anders aus als die von heute: Nämlich so, wie man sich das schon vor 35 Jahren einmal vorgestellt hat.

Galerie – Griechisches Schmuckstück
Die bekannteste Liebhaberin Korfus war im 19. Jahrhundert zweifellos die österreichische Kaiserin Elisabeth („Sisi“). Heute ist die Insel im Ionischen Meer Ziel für Touristen aus aller Herren Länder und dank des Geschäfts mit den Urlaubern, das trotz der Corona-Pandemie langsam wieder anzieht, eine der wohlhabendsten Regionen Griechenlands. Ein großer Teil der Reisenden kommt auf dem Luftweg.