FAA-Zulassung für Citation X+

Cessnas schneller Businessjet Citation X+ im Flug. (Foto: Cessna)

Am 26. Juni gab Cessna die Zulassung der neuen Citation X+ durch die US-amerikanische FAA bekannt. Unmittelbar im Anschluss wurde das erste Flugzeug ausgeliefert, und zwar an den Bauunternehmer Gerry Buchheit aus Orchard Park im US-Bundesstaat New York.

Die neue Citation X+, eine Weiterentwicklung der Citation X, bietet Platz für bis zu zwölf Passagiere und weist eine Reichweite von maximal 6312 Kilometern auf. Mit einer maximalen Reisegeschwindigkeit von Mach 0,935 ist sie das schnellste zivile Flugzeug.

Zu den wichtigsten Veränderungen gegenüber dem Vorjänger Citation X gehören die auffälligen Winglets an den Flügelspitzen und die Garmin-G5000-Avionik im Cockpit. Zudem wurde der Rumpf geringfügig verlängert.

Zurück