Ein Kleinflugzeug ist in Frankreich beim Überfliegen des Mont Blanc abgestürzt. Das Wrack der seit dem Vortag vermissten Maschine sei am Freitag in 2600 Metern Höhe mitten auf einem Gletscher entdeckt worden, teilte die Präfektur in Annecy mit. Die beiden Insassen kamen ums Leben. Dabei handelte es sich um einen Fluglehrer und seinen Schüler, wie die Zeitung «Le Parisien» berichtete. Die Maschine war nach Angaben der Präfektur am Donnerstag in Albertville zu einem Flug über den höchsten Berg der Alpen gestartet. Als die Maschine am Nachmittag vermisst wurde, startete eine große Suchaktion.

dpa evs xx n1 nku