Am Frankfurter Flughafen hat die Bundespolizei einen mutmaßlichen Mörder abgefangen. Er werde einem Haftrichter vorgeführt, teilten die Beamten am Montag mit. Sie hatten den 22-jährigen Schweden am Sonntag nach der Einreise aus Katar festgenommen, weil die schwedischen Behörden international nach dem Mann fahndeten. Er soll im November 2020 in Stockholm einen Mann ermordet haben. Ein Auslieferungsersuchen der Schweden liege vor.

dpa kre yysw n1 kie