Ein Flugzeug mit sechs Menschen an Bord ist im Osten Russlands vom Radar verschwunden und auch nach Stunden nicht gefunden worden. Ein Hubschrauber suche nach der Maschine vom Typ Antonow An-26, teilte der russische Zivilschutz laut Agentur Interfax am Mittwochabend (Ortszeit) mit. Unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen berichteten Medien, das Flugzeug sei wohl in einem Naturschutzgebiet abgestürzt.

Das oft für militärische Zwecke eingesetzte Flugzeug habe in der Region Navigations- und Funküberwachungssysteme überprüfen sollen, erklärten die Behörden. Schlechtes Wetter und Dunkelheit erschwerten die Suche.

Bereits im Juli war eine als Passagierflugzeug genutzte Maschine desselben Typs auf der fernöstlichen Halbinsel Kamtschatka abgestürzt. Keiner der 28 Insassen überlebte das Unglück.

dpa haw xx n1 lön