Die Stelle des Technikchefs am Hauptstadtflughafen BER bleibt vakant. Eigentlich sollte der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) an diesem Freitag über die Personalie entscheiden. Doch die Beschlussvorlage sei zurückgezogen worden, sagte Aufsichtsratschef Rainer Bretschneider im Anschluss an die Sitzung des Gremiums. «Der Aufsichtsrat hat heute über das Thema Technikchef nicht beraten.» Zu den Gründen äußerten sich weder Bretschneider noch Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup. Seit Ende Mai ist die Stelle unbesetzt, weil der bisherige Verantwortliche, Carsten Wilmsen, damals nach nicht einmal zwei Jahren auf dem Posten seinen Hut genommen hatte.

dpa maa yybb n1 hgo