Qatar Airways heißt eine neue Boeing 777-300ER in ihrer Flotte willkommen, die im Rahmen der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen der preisgekrönten Fluggesellschaft im Retro-Look lackiert wurde.

So gibt die Airline eine nostalgische Rückblende auf die Anfänge des Unternehmens.

Der offizielle Erstflug des besonderen Flugzeuges fand am 21. Februar 2022 als QR 41 auf der Strecke vom Hamad International Airport (HIA) in Doha nach Paris Charles de Gaulle statt. In den kommenden 12 Monaten wird die Boeing 777 auf einer Vielzahl an Qatar Airways Roten weltweit zum Einsatz kommen und so das 25. Jubiläums der Fluggesellschaft rund um den Globus tragen.

Qatar Airways Group Chief Executive, Seine Exzellenz Akbar Al Baker, sagt: „Wir freuen uns sehr, unser 25-jähriges Jubiläum mit der Einführung dieses einzigartigen Flugzeugs in unserer Flotte zu feiern. Wir hoffen, dass dieses Retro-Design bei unseren Fluggästen viele Reiseerinnerungen wecken wird, insbesondere bei denen, die in unseren Anfangsjahren mit uns gereist sind. Diese Bemalung zeigt, wie weit wir als nationale Fluggesellschaft gekommen sind und uns zu einer Airline entwickelt haben, die sechs Mal als World’s Best Airline ausgezeichnet wurde. Mit Blick auf die Zukunft ist dieses Jahr für die gesamte Qatar Airways Group ein Jahr der unbegrenzten Möglichkeiten, denn in diesem Zeitraum sind mehrere wichtige Ereignisse und Feierlichkeiten geplant. Nicht zuletzt die mit Spannung erwartete FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Qatar 2022™, bei der die Augen der Welt auf uns gerichtet sein werden. Wir werden weiterhin glänzen und unseren Erfolg mit denjenigen teilen, die im Mittelpunkt unseres Handelns stehen – unseren Millionen treuen Fluggästen aus aller Welt.“

Qatar Airways ist die am schnellsten wachsende globale Fluggesellschaft der Welt und verfügt über eine der jüngsten und technologisch fortschrittlichsten Flugzeugflotten. Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 hat sich Qatar Airways von einer kleinen regionalen Fluggesellschaft, die eine geringe Anzahl von Zielen bediente, zu einer der weltweit führenden Fluggesellschaften gewandelt.

Die nationale Fluggesellschaft des Staates Qatar, die zur Qatar Airways Group gehört, steht heute an der Spitze der kommerziellen Luftfahrtindustrie und verbindet Doha über den „World’s Best Airport“, ihren Heimatflughafen und Drehkreuz, den Hamad International Airport (HIA), mit mehr als 140 Zielen auf sechs Kontinenten.

Die mehrfach preisgekrönte Fluggesellschaft Qatar Airways wurde von der internationalen Luftfahrtbewertungsorganisation Skytrax zur „Airline of the Year“ gekürt und erhielt darüber hinaus fünf weitere Auszeichnungen, darunter „World’s Best Business Class“, „World’s Best Business Class Airline Lounge“, „World’s Best Business Class Airline Seat“, „World’s Best Business Class Onboard Catering“ und „Best Airline in the Middle East“. Die Fluggesellschaft steht weiterhin allein an der Spitze der Branche und hat den prestigeprächtigen Award als „Airline of the Year“ bereits zum sechsten Mal gewonnen (2011, 2012, 2015, 2017, 2019 und nun 2021). Das Drehkreuz der Fluggesellschaft, der Hamad International Airport (HIA), wurde kürzlich ebenfalls als „World’s Best Airport 2021″ ausgezeichnet und belegte bei den Skytrax World Airport Awards 2021 den ersten Platz.

Darüber hinaus ist Qatar Airways die erste globale Fluggesellschaft, die von Skytrax das renommierte 5-Sterne-COVID-19-Sichterheitsrating für Fluggesellschaften erhalten hat. Dies folgt auf die Auszeichnung des Hamad International Airports (HIA), der als erster Flughafen im Nahen Osten und in Asien mit dem 5-Sterne-COVID-19-Flughafensicherheitsrating von Skytrax ausgezeichnet wurde. Die Auszeichnungen geben Fluggästen auf der ganzen Welt die Gewissheit, dass die Gesundheits- und Sicherheitsstandards der Airline den höchstmöglichen Standards einer professionellen, unabhängigen Prüfung und Bewertung unterliegen. Ausführliche Informationen zu allen Maßnahmen, die an Bord und am HIA umgesetzt werden, sind unter www.qatarairways.com/safety verfügbar.

Qatar Airways