AERO INTERNATIONAL 9/2022

Airline – Airlink: Profiteure der Turbulenzen
Die südafrikanische Regionalairline hat sich während der Coronapandemie neu sortiert – und vom Niedergang der South African Airways wie keine andere Fluglinie profitiert.

Airport – Flughafen München
In den vergangenen 30 Jahren hat sich der bayerische Flughafen an seinem Standort im Erdinger Moos zu einem international renommierten Drehkreuz entwickelt, das qualitativ europaweit Maßstäbe setzt.

Spezial: Öko-Treibstoffe
Nachhaltig hergestellte Kraftstoffe sind die Voraussetzung für das hehre Ziel eines emissionsfreien Luftverkehrs. Wie es gelingen kann, die bislang noch im homöopathischen Bereich liegenden Produktionsmengen auf ein großindustrielles Niveau zu heben, davon berichten unter anderem die beiden nachfolgenden Interviews.

Spezial: Interview mit AIR BP
Den Stand bei der Entwicklung alternativer Flugkraftstoffe aus Sicht des britischen Treibstoffherstellers beleuchtet Andreea Moyes, Air BP Global Aviation Sustainability Director, im Gespräch mit AERO INTERNATIONAL.

Business Aviation: Elbjets
In der Geschäftsfliegerbranche hatten sie längst Fuß gefasst – jetzt vermitteln zwei junge Norddeutsche mit ihrem eigenen Brokerunternehmen erfolgreich Flüge an die Kundschaft.

Galerie: G7-Flugzeugparade im Erdinger Moos
Das Treffen der sieben führenden westlichen Industriestaaten und einigen Gastländern im bayerischen Schloss Elmau war auch ein Highlight für unsere beiden AERO INTERNATIONAL-Fotografen. Die Maschinen von Boris Johnson und dem südafrikanischen Präsidenten Cyril Ramaphosa rollten zwar nicht bis zur extra aufgebauten Presse-Tribüne am Flughafen München vor, dafür aber jene anderer Staatsoberhäupter und Politiker.