HondaJet Zulassung

Genf, 24. Mai 2016

Foto: Honda Aircraft Company

HondaJet: EASA-Zulassung perfekt.

Auf der Aero 2016 hatte Honda Aircraft es bereits durchklingen lassen, nun ist die EASA-Zulassung des HondaJet endlich perfekt: Steven Higgins, bei der europäischen Luftfahrtbehörde zuständig für die Zulassung von High-Performance-Aircraft und Turboprops, überreichte am Montag  im Vorfeld der EBACE 2016 in Genf CEO Michimasa Fujino die Urkunde für den HondaJet.
Nach Zertifizierungen in den USA und Mexiko ist dies die dritte für den Business-Jet, dessen erste Entwürfe bereits 1997 erstellt wurden. Weitere Genehmigungen wie die für Flüge in bekannten Vereisungsbedingungen (FIKI) werden in Kürze folgen. Firmenchef Fujimo kündigte an, als nächstes die Zulassungen der kanadischen und brasilianischen Luftfahrtbehörden erlangen zu wollen.

Honda Aircraft Company

Zurück