Die isländische Airline PLAY feiert ihren Erstflug nach Baltimore/Washington

Ab dem 20. April 2022 können Reisende mit PLAY vier Mal wöchentlich von Berlin aus sicher und bequem mit einer kurzen Zwischenlandung in Reykjavik nach Baltimore in der Nähe von Washington fliegen. Mit an Bord des ersten Fluges in die USA befindet sich auch PLAYs CEO Birgir Jónsson, der sich dieses besondere Event nicht entgehen lassen möchte. Am Gate des Flughafens Keflavik wird der Erstflug ebenfalls gebürtig gefeiert: Den besonderen Anlass zelebrierte die Crew gemeinsam mit den Fluggästen sowie internationalen Medienvertretern.
Tickets in die USA und weitere Informationen über die isländische Airline PLAY sind auf der Internetseite www.flyplay.com zu finden.

PLAY