Foto: Shutterstock

Kleinflugzeug über der Nordsee abgestürzt

Um 18.20 Uhr machte sich am Sonntag ein Flugzeug auf den Rückflug von Wangerooge nach Hannover. Doch dort kam das Flugzeug nicht an. Nun sollen Wrackteile bei der Identifizierung der...

mehr …

Foto: Shutterstock

EU und China unterzeichnen Luftfahrtabkommen - Preise könnten sinken

Zwischen der Europäischen Union und China können in Zukunft mehr Flugverbindungen zu günstigeren Preisen angeboten werden. Auf entsprechende Abmachungen einigten sich beide Seiten, wie die...

mehr …

Foto: Shutterstock

Ryanair verdient deutlich weniger - Vorsichtiger Ausblick

Der Preiskampf in der Luftfahrtbranche, Anlaufverluste bei der übernommenen Fluglinie Laudamotion sowie gestiegene Ölpreise und Kosten für Personal haben den irischen Billigflieger Ryanair im...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lufthansa will nicht mehr selbst kochen - Sanierung und Verkauf

Mit Bordverpflegung lässt sich nicht genug Geld verdienen, findet die Lufthansa. Mitten in einer noch nicht vollendeten Sanierung soll die Catering-Sparte verkauft werden - gegen den Willen der...

mehr …

Foto: Shutterstock

Maas verspätet sich wegen Flugzeugpanne in Bulgarien

Bundesaußenminister Heiko Maas ist am Sonntag wegen einer Flugzeugpanne mit mehr als einer Stunde Verspätung zu seinem Antrittsbesuch nach Bulgarien aufgebrochen. Grund war nach Angaben des Piloten,...

mehr …

Foto: Shutterstock

Boeing bessert Flugsimulator des Unglücksjets 737 Max nach

Nach den Boeing-Flugzeugabstürzen wird auch diskutiert, wie gut Piloten über den Bordcomputer Bescheid wussten und beim Training darauf vorbereitet wurden. Nun bessert der US-Konzern auch an dieser...

mehr …

Foto: Shutterstock

Kleinflugzeug über der Nordsee abgestürzt

Um 18.20 Uhr machte sich am Sonntag ein Flugzeug auf den Rückflug von Wangerooge nach Hannover. Doch dort kam das Flugzeug nicht an. Nun sollen Wrackteile bei der Identifizierung der...

mehr …

Foto: Shutterstock

EU und China unterzeichnen Luftfahrtabkommen - Preise könnten sinken

Zwischen der Europäischen Union und China können in Zukunft mehr Flugverbindungen zu günstigeren Preisen angeboten werden. Auf entsprechende Abmachungen einigten sich beide Seiten, wie die...

mehr …

Foto: Shutterstock

Ryanair verdient deutlich weniger - Vorsichtiger Ausblick

Der Preiskampf in der Luftfahrtbranche, Anlaufverluste bei der übernommenen Fluglinie Laudamotion sowie gestiegene Ölpreise und Kosten für Personal haben den irischen Billigflieger Ryanair im...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lufthansa will nicht mehr selbst kochen - Sanierung und Verkauf

Mit Bordverpflegung lässt sich nicht genug Geld verdienen, findet die Lufthansa. Mitten in einer noch nicht vollendeten Sanierung soll die Catering-Sparte verkauft werden - gegen den Willen der...

mehr …

Foto: Shutterstock

Maas verspätet sich wegen Flugzeugpanne in Bulgarien

Bundesaußenminister Heiko Maas ist am Sonntag wegen einer Flugzeugpanne mit mehr als einer Stunde Verspätung zu seinem Antrittsbesuch nach Bulgarien aufgebrochen. Grund war nach Angaben des Piloten,...

mehr …

Foto: Shutterstock

Boeing bessert Flugsimulator des Unglücksjets 737 Max nach

Nach den Boeing-Flugzeugabstürzen wird auch diskutiert, wie gut Piloten über den Bordcomputer Bescheid wussten und beim Training darauf vorbereitet wurden. Nun bessert der US-Konzern auch an dieser...

mehr …

Foto: Airbus

Luftfahrtindustrie hat gut gefüllte Auftragsbücher

Rund um den Globus sind jedes Jahr mehr Flugzeuge unterwegs - viele davon mit Technik aus Deutschland. Die Industrie blickt zufrieden auf das jüngste Geschäftsjahr zurück. Sie hat aber auch...

mehr …

Foto: Shutterstock

Boeing: Update für Steuerungs-Software für 737 Max abgeschlossen

Nach zwei Abstürzen von Flugzeugen des Typs 737 Max geriet Boeing in die Kritik. Nun entwickelte der US-Luftfahrtkonzern ein Update für die Software, die die Abstürze möglicherweise verursacht...

mehr …

Foto: Eurowings

Übergepäck-Gebühren bei Eurowings: Abrechnung pro Kilo

Eurowings berechnet die Gebühren für die Aufgabe von Übergepäck am Check-in-Schalter ab sofort pro Kilogramm. Auf Kurz- und Mittelstreckenflügen werden nun pro Kilo zwölf Euro berechnet, auf der...

mehr …

Foto: Thomas Cook

Thomas Cook stolpert mit Milliardenverlust in Rabattschlacht-Sommer

Harte Konkurrenz und die Folgen des Brexit machen Thomas Cook zu schaffen. Konzernchef Fankhauser erhofft sich rettendes Geld durch den Verkauf der Fluggesellschaften. An der Börse sieht man dennoch...

mehr …