Aero International Nr. 02/2019 erscheint am 15. Januar 2019

 

Royal Jordanians Weg in die Zukunft

Nach schwierigen Jahren geht es wirtschaftlich mit der Fluggesellschaft Royal Jordanian wieder aufwärts. Wie schon in der Vergangenheit muss sich die kleine Airline aus dem Nahen Osten dabei in einem komplexen Umfeld zurechtfinden und ihren Markt zwischen Europa und Asien erschließen. Das gelingt zunehmend erfolgreich.

 

- - - - - -

 

Ungenutzte Möglichkeiten

Weit hinter seinem Potenzial bleibt bislang der Luftverkehr Afrikas zurück. Abgeschottete nationale Märkte und
ein nicht einheitlicher Luftraum sind Hauptgründe für die Schwierigkeiten auf dem Kontinent die den grenzüberschreitenden Verkehr behindern. Die zum Jahresbeginn 2018 von der Afrikanischen Union gestartete Initiative „Single African Air Transport Market“ soll dies ändern. Doch die darin angestoßene Liberalisierung geht nur schleppend voran.

 

- - - - - -

 

Skifliegen

Wenn der Schnee vom Himmel rieselt und
 die Alpengipfel weiß bedeckt, sorgen Wintersporttouristen aus ganz Europa für Hochbetrieb am Salzburger Wolfgang Amadeus Mozart Airport. Für Einheimische, die der Kälte entfliehen wollen, bietet der zweitgrößte Flughafen Österreichs dagegen zahlreiche Ziele im Süden.

 

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de