HondaJet Zulassung

Genf, 24. Mai 2016

Foto: Honda Aircraft Company

HondaJet: EASA-Zulassung perfekt.

Auf der Aero 2016 hatte Honda Aircraft es bereits durchklingen lassen, nun ist die EASA-Zulassung des HondaJet endlich perfekt: Steven Higgins, bei der europäischen Luftfahrtbehörde zuständig für die Zulassung von High-Performance-Aircraft und Turboprops, überreichte am Montag  im Vorfeld der EBACE 2016 in Genf CEO Michimasa Fujino die Urkunde für den HondaJet.
Nach Zertifizierungen in den USA und Mexiko ist dies die dritte für den Business-Jet, dessen erste Entwürfe bereits 1997 erstellt wurden. Weitere Genehmigungen wie die für Flüge in bekannten Vereisungsbedingungen (FIKI) werden in Kürze folgen. Firmenchef Fujimo kündigte an, als nächstes die Zulassungen der kanadischen und brasilianischen Luftfahrtbehörden erlangen zu wollen.

Honda Aircraft Company

Zurück

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de