Studie: Prämiensitzplätze im Sommer und auf der Langstrecke knapper

Dublin/Frankfurt (dpa) - In den Treueprogrammen der Airlines sind zusätzliche Flugreisen die beliebteste Prämie. Im Sommer und auf Langstrecken sind sie aber seltener verfügbar als auf kurzen Strecken und außerhalb des Sommers, wie eine am Mittwoch vorgestellte Studie im Auftrag des Touristik-Dienstleisters CarTrawler zeigt. Einzelne Gesellschaften wie American und Turkish hätten im vergangenen Jahr enorme Fortschritte bei der Verfügbarkeit von Prämiensitzplätzen erreicht, lautet ein Ergebnis der Probebuchungen bei 25 Airlines.

In 98,6 Prozent der Fälle habe Turkish auf Langstrecken mehrere Flugalternativen angeboten und damit den besten Wert erzielt. Die Lufthansa-Gruppe erreichte mit 84,3 Prozent hinter Air Canada und Norwegian den vierten Platz. Treue Kunden des US-Billigfliegers Southwest können auf der Kurz- und Mittelstrecke sogar darauf vertrauen, bei jeder Anfrage mehrere Alternativen für Prämiensitzplätze angeboten zu bekommen. Southwest beschränkt sich aber auf den amerikanischen Kontinent. Zunehmend verteilen die Gesellschaften ihre Punkte abhängig vom Kaufpreis der Tickets und nicht mehr wie bislang nach Entfernungstabellen.

Zurück

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de