Topbonus-Meilen künftig auch bei Condor einlösbar

Berlin (dpa/tmn) - Nutzer des Vielfliegerprogramms Topbonus können künftig auch bei der Fluggesellschaft Condor Prämienmeilen einlösen. Das teilte Topbonus am Donnerstag mit. Im vergangenen Jahr gewann Topbonus bereits die Fluggesellschaft Germania als neuen Partner. So können Teilnehmer ab dem 12. Februar bis zum 2. März 2018 bei beiden Airlines Prämienflüge buchen. Dies ist aber ausschließlich telefonisch über die Service Center der Airlines möglich. Details finden Interessierte auf den Internetseiten von Topbonus.

Bei Condor gilt das Angebot für den Reisezeitraum vom 12. Februar 2018 bis zum 30. April 2019 - für Condor-Flüge im weltweiten Streckennetz mit rund 80 Destinationen in der Economy Class. Bei Germania sind unter anderem Flüge zu neun Destinationen innerhalb Europas, Nordafrikas sowie im Nahen und Mittleren Osten enthalten. Die Flüge müssen zwischen dem 13. Februar und 31. Oktober 2018 liegen.

Topbonus war bis zur Insolvenz von Air Berlin deren Prämienprogramm und gehört mehrheitlich Etihad.

Zurück

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de