Auto stößt mit Zug zusammen - Ein Toter, eine Schwerverletzte

Osnabrück (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Zug im Landkreis Osnabrück ist der 76 Jahre alte Autofahrer ums Leben gekommen. Die zwei Jahre jüngere Beifahrerin wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen per Hubschrauber in eine Klinik geflogen, wie die Polizei mitteilte. Ein Fahrgast der Nordwestbahn wurde leicht verletzt.

Der schwere Unfall passierte am Sonntag in Rieste an einem unbeschrankten Bahnübergang. Dort waren schon vor vier Jahren drei Menschen bei einem ähnlichen Zusammenstoß getötet worden. Weitere Details konnte die Polizei zunächst nicht mitteilen. Einsatzkräfte seien immer noch am Unglücksort, sagte ein Sprecher am Abend.

Zurück

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de