Foto: Germanwings

Millionenpoker um Entschädigung für Germanwings-Absturz

Nach dem Germanwings-Absturz müssen sich Lufthansa, Versicherer und Anwälte einer unschönen Frage stellen: Wie viel sind 150 Menschenleben wert? Ein Poker um 278 Millionen Euro hat begonnen. Vier...

mehr …

Foto: Shutterstock

Pilot wegen Messerbesitzes in London festgenommen

Weil er mehrere Messer bei sich hatte, ist ein Pilot der Hongkonger Fluggesellschaft Cathay Pacific am Londoner Flughafen Heathrow festgenommen worden. Der Mann sei auf Kaution frei und müsse sich im...

mehr …

Foto: Shutterstock

Für Babys an Bord werden häufig Kosten fällig

Bei vielen Airlines kostet es mittlerweile extra, wenn ein Kleinkind unter zwei Jahren mitfliegt. Und das auch wenn es auf dem Schoß von Mutter oder Vater sitzt. Das teilt die Stiftung Warentest...

mehr …

Der Dreamliner mit R2-D2 auf dem Rumpf. Foto: ANA All Nippon Airways

Star-Wars-Atmosphäre bei ANA

Frankfurt/Tokio - ANA, größte japanische Fluggesellschaft und Mitglied in der Star Alliance, übernimmt ihr neuestes Flugzeug im außerirdischen Design: Ein fabrikneuer Dreamliner vom Typ Boeing...

mehr …

Für Rolls-Royce ist die Bestellung der Emirates der größte Geschäftsabschluss in der Geschichte des Unternehmens. Bild: Emirates

Historische Order in Höhe von 9,2 Milliarden US-Dollar: Emirates bestellt A380-Triebwerke bei Rolls-Royce

Eines der größten Exportgeschäfte für Großbritannien: Emirates hat bei Rolls-Royce eine Bestellung in Höhe von 9,2 Milliarden US-Dollar (8,7 Milliarden Euro) für Triebwerke vom Typ Trent 900...

mehr …

Turkish Airlines fliegt inzwischen nach eigenen Angaben mehr internationale Ziele an als jede andere Fluglinie. Bild: Shutterstock

Riesen-Netz und Mega-Hub - Turkish Airlines steckt die Weltkarte ab

Alle paar Tage nimmt Turkish Airlines ein neues Ziel ins Programm. Die einstige Exoten-Linie ist zum ernsthaften Konkurrenten für Lufthansa & Co. geworden. Bald startet sie von einem Mega-Flughafen...

mehr …

Foto: Germanwings

Millionenpoker um Entschädigung für Germanwings-Absturz

Nach dem Germanwings-Absturz müssen sich Lufthansa, Versicherer und Anwälte einer unschönen Frage stellen: Wie viel sind 150 Menschenleben wert? Ein Poker um 278 Millionen Euro hat begonnen. Vier...

mehr …

Foto: Shutterstock

Pilot wegen Messerbesitzes in London festgenommen

Weil er mehrere Messer bei sich hatte, ist ein Pilot der Hongkonger Fluggesellschaft Cathay Pacific am Londoner Flughafen Heathrow festgenommen worden. Der Mann sei auf Kaution frei und müsse sich im...

mehr …

Foto: Shutterstock

Für Babys an Bord werden häufig Kosten fällig

Bei vielen Airlines kostet es mittlerweile extra, wenn ein Kleinkind unter zwei Jahren mitfliegt. Und das auch wenn es auf dem Schoß von Mutter oder Vater sitzt. Das teilt die Stiftung Warentest...

mehr …

Der Dreamliner mit R2-D2 auf dem Rumpf. Foto: ANA All Nippon Airways

Star-Wars-Atmosphäre bei ANA

Frankfurt/Tokio - ANA, größte japanische Fluggesellschaft und Mitglied in der Star Alliance, übernimmt ihr neuestes Flugzeug im außerirdischen Design: Ein fabrikneuer Dreamliner vom Typ Boeing...

mehr …

Für Rolls-Royce ist die Bestellung der Emirates der größte Geschäftsabschluss in der Geschichte des Unternehmens. Bild: Emirates

Historische Order in Höhe von 9,2 Milliarden US-Dollar: Emirates bestellt A380-Triebwerke bei Rolls-Royce

Eines der größten Exportgeschäfte für Großbritannien: Emirates hat bei Rolls-Royce eine Bestellung in Höhe von 9,2 Milliarden US-Dollar (8,7 Milliarden Euro) für Triebwerke vom Typ Trent 900...

mehr …

Turkish Airlines fliegt inzwischen nach eigenen Angaben mehr internationale Ziele an als jede andere Fluglinie. Bild: Shutterstock

Riesen-Netz und Mega-Hub - Turkish Airlines steckt die Weltkarte ab

Alle paar Tage nimmt Turkish Airlines ein neues Ziel ins Programm. Die einstige Exoten-Linie ist zum ernsthaften Konkurrenten für Lufthansa & Co. geworden. Bald startet sie von einem Mega-Flughafen...

mehr …

Foto: Germanwings

Millionenpoker um Entschädigung für Germanwings-Absturz

Nach dem Germanwings-Absturz müssen sich Lufthansa, Versicherer und Anwälte einer unschönen Frage stellen: Wie viel sind 150 Menschenleben wert? Ein Poker um 278 Millionen Euro hat begonnen. Vier...

mehr …

Foto: Shutterstock

Pilot wegen Messerbesitzes in London festgenommen

Weil er mehrere Messer bei sich hatte, ist ein Pilot der Hongkonger Fluggesellschaft Cathay Pacific am Londoner Flughafen Heathrow festgenommen worden. Der Mann sei auf Kaution frei und müsse sich im...

mehr …

Foto: Shutterstock

Für Babys an Bord werden häufig Kosten fällig

Bei vielen Airlines kostet es mittlerweile extra, wenn ein Kleinkind unter zwei Jahren mitfliegt. Und das auch wenn es auf dem Schoß von Mutter oder Vater sitzt. Das teilt die Stiftung Warentest...

mehr …

Der Dreamliner mit R2-D2 auf dem Rumpf. Foto: ANA All Nippon Airways

Star-Wars-Atmosphäre bei ANA

Frankfurt/Tokio - ANA, größte japanische Fluggesellschaft und Mitglied in der Star Alliance, übernimmt ihr neuestes Flugzeug im außerirdischen Design: Ein fabrikneuer Dreamliner vom Typ Boeing...

mehr …

Für Rolls-Royce ist die Bestellung der Emirates der größte Geschäftsabschluss in der Geschichte des Unternehmens. Bild: Emirates

Historische Order in Höhe von 9,2 Milliarden US-Dollar: Emirates bestellt A380-Triebwerke bei Rolls-Royce

Eines der größten Exportgeschäfte für Großbritannien: Emirates hat bei Rolls-Royce eine Bestellung in Höhe von 9,2 Milliarden US-Dollar (8,7 Milliarden Euro) für Triebwerke vom Typ Trent 900...

mehr …

Faszinierender Flughafen: London City Airport. Bild: London City Airport

London City Airport: Papierloses Einchecken wird immer beliebter

Passagiere reisen immer häufiger ohne ausgedruckte Flugtickets. Laut den neusten Erkenntnissen des London City Airport (LCY) entscheiden sich Flugreisende vermehrt für den digitalen Boarding-Pass...

mehr …

Turkish Airlines fliegt inzwischen nach eigenen Angaben mehr internationale Ziele an als jede andere Fluglinie. Bild: Shutterstock

Riesen-Netz und Mega-Hub - Turkish Airlines steckt die Weltkarte ab

Alle paar Tage nimmt Turkish Airlines ein neues Ziel ins Programm. Die einstige Exoten-Linie ist zum ernsthaften Konkurrenten für Lufthansa & Co. geworden. Bald startet sie von einem Mega-Flughafen...

mehr …

Der Atatürk-Flughafen operiert jetzt schon mit in diesem Jahr voraussichtlich 65 Millionen Passagieren am Rande seiner Kapazität. Bild: Ataturk Airport

Der neue Istanbuler Flughafen - Konkurrenz für Frankfurt

Istanbul (dpa) - Der neue Istanbuler Flughafen soll am 29. Oktober 2017 - dem Tag der Republik in der Türkei - den Betrieb aufnehmen. Die neue Basis der Turkish Airlines soll dann über mehrere Jahre...

mehr …

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope GmbH
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Im Tal 14
D-28870 Otterstedt

Tel.: +49 (0)4205-394 50
Fax: +49 (0)4205-394 522
redaktion@aerointernational.de