Foto: ANA

Japanische Fluglinie ANA kauft bei Airbus und Boeing ein

Japans Lufthansa-Partner ANA ist kräftig im Aufwind. Angesichts gestiegener Gewinne ordert die Linie gut ein Dutzend neue Flugzeuge. Der japanische Lufthansa-Partner All Nippon Airways (ANA) hat dank...

mehr …

Foto: Shutterstock

Korean-Air-Chef entschuldigt sich in Nussaffäre für Tochter

Die sogenannte Nussaffäre schlägt in Südkorea hohe Wellen. Die Tochter des Korean-Air-Chefs zieht wegen ihres Wutanfalls wegen einer Tüte Nüsse in einem Flugzeug die Kritik vieler Landsleute auf...

mehr …

Foto: Gregor Schlaeger, Lufthansa

Schlichtung für Kabinenpersonal der Lufthansa kommt nicht voran

Die geplante Schlichtung im Tarifkonflikt von rund 19 000 Flugbegleitern der Lufthansa kommt nicht voran. Das Unternehmen und die Kabinen-Gewerkschaft Ufo haben sich noch nicht auf einen Schlichter...

mehr …

Foto: Qatar Airways

Qatar Airways steigt bei British-Airways-Mutter IAG ein

Die British-Airways-Mutter IAG bekommt einen finanzkräftigen Investor aus dem Golfstaat Katar. Die Fluggesellschaft Qatar Airways steigt mit knapp zehn Prozent bei den Europäern ein, wie die beiden...

mehr …

Von Fiji Airways zu Air Berlin: Stefan Pichler übernimmt die Führung der Airline ab 1. Februar. Foto: Andreas Wiese, Air Berlin

Bei Air Berlin übernimmt der neue Chef Pichler

Berlin - Wechsel im Cockpit der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft: Zum 1. Februar übernimmt der frühere Lufthansa-Manager Stefan Pichler die Führung bei Air Berlin. Der 57-Jährige...

mehr …

Foto: dpa

DLR prüft Raumschiff-Landungen auf deutschen Flughäfen

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sucht in Deutschland nach einem möglichen Landeplatz für bestimmte Raumschiffe. Im vergangenen Jahr seien in Vorstudien verschiedene deutsche...

mehr …

Foto: ANA

Japanische Fluglinie ANA kauft bei Airbus und Boeing ein

Japans Lufthansa-Partner ANA ist kräftig im Aufwind. Angesichts gestiegener Gewinne ordert die Linie gut ein Dutzend neue Flugzeuge. Der japanische Lufthansa-Partner All Nippon Airways (ANA) hat dank...

mehr …

Foto: Shutterstock

Korean-Air-Chef entschuldigt sich in Nussaffäre für Tochter

Die sogenannte Nussaffäre schlägt in Südkorea hohe Wellen. Die Tochter des Korean-Air-Chefs zieht wegen ihres Wutanfalls wegen einer Tüte Nüsse in einem Flugzeug die Kritik vieler Landsleute auf...

mehr …

Foto: Gregor Schlaeger, Lufthansa

Schlichtung für Kabinenpersonal der Lufthansa kommt nicht voran

Die geplante Schlichtung im Tarifkonflikt von rund 19 000 Flugbegleitern der Lufthansa kommt nicht voran. Das Unternehmen und die Kabinen-Gewerkschaft Ufo haben sich noch nicht auf einen Schlichter...

mehr …

Foto: Qatar Airways

Qatar Airways steigt bei British-Airways-Mutter IAG ein

Die British-Airways-Mutter IAG bekommt einen finanzkräftigen Investor aus dem Golfstaat Katar. Die Fluggesellschaft Qatar Airways steigt mit knapp zehn Prozent bei den Europäern ein, wie die beiden...

mehr …

Von Fiji Airways zu Air Berlin: Stefan Pichler übernimmt die Führung der Airline ab 1. Februar. Foto: Andreas Wiese, Air Berlin

Bei Air Berlin übernimmt der neue Chef Pichler

Berlin - Wechsel im Cockpit der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft: Zum 1. Februar übernimmt der frühere Lufthansa-Manager Stefan Pichler die Führung bei Air Berlin. Der 57-Jährige...

mehr …

Foto: dpa

DLR prüft Raumschiff-Landungen auf deutschen Flughäfen

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sucht in Deutschland nach einem möglichen Landeplatz für bestimmte Raumschiffe. Im vergangenen Jahr seien in Vorstudien verschiedene deutsche...

mehr …

Foto: ANA

Japanische Fluglinie ANA kauft bei Airbus und Boeing ein

Japans Lufthansa-Partner ANA ist kräftig im Aufwind. Angesichts gestiegener Gewinne ordert die Linie gut ein Dutzend neue Flugzeuge. Der japanische Lufthansa-Partner All Nippon Airways (ANA) hat dank...

mehr …

Foto: Shutterstock

Korean-Air-Chef entschuldigt sich in Nussaffäre für Tochter

Die sogenannte Nussaffäre schlägt in Südkorea hohe Wellen. Die Tochter des Korean-Air-Chefs zieht wegen ihres Wutanfalls wegen einer Tüte Nüsse in einem Flugzeug die Kritik vieler Landsleute auf...

mehr …

Foto: Gregor Schlaeger, Lufthansa

Schlichtung für Kabinenpersonal der Lufthansa kommt nicht voran

Die geplante Schlichtung im Tarifkonflikt von rund 19 000 Flugbegleitern der Lufthansa kommt nicht voran. Das Unternehmen und die Kabinen-Gewerkschaft Ufo haben sich noch nicht auf einen Schlichter...

mehr …

Foto: Qatar Airways

Qatar Airways steigt bei British-Airways-Mutter IAG ein

Die British-Airways-Mutter IAG bekommt einen finanzkräftigen Investor aus dem Golfstaat Katar. Die Fluggesellschaft Qatar Airways steigt mit knapp zehn Prozent bei den Europäern ein, wie die beiden...

mehr …

Von Fiji Airways zu Air Berlin: Stefan Pichler übernimmt die Führung der Airline ab 1. Februar. Foto: Andreas Wiese, Air Berlin

Bei Air Berlin übernimmt der neue Chef Pichler

Berlin - Wechsel im Cockpit der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft: Zum 1. Februar übernimmt der frühere Lufthansa-Manager Stefan Pichler die Führung bei Air Berlin. Der 57-Jährige...

mehr …

Foto: dpa

DLR prüft Raumschiff-Landungen auf deutschen Flughäfen

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sucht in Deutschland nach einem möglichen Landeplatz für bestimmte Raumschiffe. Im vergangenen Jahr seien in Vorstudien verschiedene deutsche...

mehr …

In Sachen Pünktlichkeit ist KLM auf der Langstrecke die Nummer Eins. Foto: KLM

Flightstats: KLM ist die pünktlichste Airline der Welt

Portland - Die niederländische Fluggesellschaft KLM war 2014 auf der Langstrecke die pünktlichste Airline weltweit. Das hat das Unternehmen Flightstats aus Portland ermittelt. Demnach starteten und...

mehr …

Auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking verschwand MH370. Jetzt wurden die Passagiere für tot erklärt. Foto: Youtube

Malaysia erklärt alle Passagiere an Bord von MH370 für tot

Kuala Lumpur - Malaysia hat alle Passagiere des vermissten Fluges MH370 für tot erklärt. Die Regierung gehe davon aus, dass alle 239 Menschen an Bord ihr Leben verloren hätten, sagte ein Sprecher...

mehr …

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope GmbH
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Im Tal 14
D-28870 Otterstedt

Tel.: +49 (0)4205-394 50
Fax: +49 (0)4205-394 522
redaktion@aerointernational.de