Flug verspätet oder annulliert? flightright hilft bei der Entschädigungsforderung. Foto: Shutterstock

Flightright – ein guter Helfer bei Ärger mit der Airline

Stundenlange Verspätungen, verpasste Anschlussflüge, Überbuchungen oder sogar ganze Flugausfälle – Das riecht nach Entschädigung. Diese einzutreiben kann aber ziemlich mühsam und...

mehr …

Foto: Shutterstock

Flugreisen: Keine Ausgleichszahlung bei Streik der Vorfeldaufsicht

Streiken Mitarbeiter der Vorfeldaufsicht und verspäten sich deshalb Flüge, muss die Airline den Passagieren keine Ausgleichszahlung leisten. Es handelt sich dabei um außergewöhnliche Umstände....

mehr …

Seit Jahren machen Angriffe mit Laserpointern Piloten zu schaffen. Die Männer und Frauen im Cockpit können sich kaum schützen, langfristige Gesundheitsschäden sind möglich. Foto: Shutterstock

Laser-Attacken auf Piloten in Deutschland

Braunschweig - Deutsche Luftfahrunternehmen müssen seit Herbst 2009 Laser-Attacken auf ihre Piloten dem Luftfahrt-Bundesamt (LBA) melden. Ausländische Fluglinien tauchen in dieser Statistik damit...

mehr …

Bei Air Berlin wird der Umbau zum Normalzustand. Noch immer reicht es für die Fluggesellschaft nicht zu einem profitablen Geschäft. Deshalb wird nochmals vieles umgekrempelt. Foto: Air Berlin

Air Berlins mühsamer Weg aus dem Tal

Berlin - Auf den ersten Blick liest sich das gut: 8,6 Millionen Euro Gewinn hat Air Berlin im zweiten Quartal gemacht. Der zweite Blick zeigt: Das Plus ergibt sich dadurch, dass Bestände an...

mehr …

Würden Sie in ein 60 Jahre altes Flugzeug steigen? Tausende Menschen tun es jeden Tag. Die «Hercules» ist noch heute ein Standardflugzeug der US- und vieler anderer Streitkräfte - und soll es noch eine Weile bleiben. Foto: Shutterstock

VW Käfer der Lüfte: Die «Hercules» wird 60 Jahre - und macht weiter

New York - Die alte Dame löscht Feuer, transportiert Kranke, versorgt Soldaten, liefert Hilfsgüter, sucht Schiffbrüchige und begibt sich mitten in die dicksten Stürme - und das mit 60. Die C-130...

mehr …

Erstmals seit fünf Jahren erzielte Deutschlands zweitgrößte Airline in einem zweiten Quartal einen Nettogewinn. Bild: Air Berlin

Air Berlin verbessert Ergebnis - Streckennetz wird umstrukturiert

Air Berlin hält sich seit langem mit Geld der arabischen Partner über Wasser. Jetzt scheint es aufwärts zu gehen. Doch sparen muss die Airline weiter - auch beim Streckennetz. Berlin (dpa) - Die...

mehr …

Flug verspätet oder annulliert? flightright hilft bei der Entschädigungsforderung. Foto: Shutterstock

Flightright – ein guter Helfer bei Ärger mit der Airline

Stundenlange Verspätungen, verpasste Anschlussflüge, Überbuchungen oder sogar ganze Flugausfälle – Das riecht nach Entschädigung. Diese einzutreiben kann aber ziemlich mühsam und...

mehr …

Foto: Shutterstock

Flugreisen: Keine Ausgleichszahlung bei Streik der Vorfeldaufsicht

Streiken Mitarbeiter der Vorfeldaufsicht und verspäten sich deshalb Flüge, muss die Airline den Passagieren keine Ausgleichszahlung leisten. Es handelt sich dabei um außergewöhnliche Umstände....

mehr …

Seit Jahren machen Angriffe mit Laserpointern Piloten zu schaffen. Die Männer und Frauen im Cockpit können sich kaum schützen, langfristige Gesundheitsschäden sind möglich. Foto: Shutterstock

Laser-Attacken auf Piloten in Deutschland

Braunschweig - Deutsche Luftfahrunternehmen müssen seit Herbst 2009 Laser-Attacken auf ihre Piloten dem Luftfahrt-Bundesamt (LBA) melden. Ausländische Fluglinien tauchen in dieser Statistik damit...

mehr …

Bei Air Berlin wird der Umbau zum Normalzustand. Noch immer reicht es für die Fluggesellschaft nicht zu einem profitablen Geschäft. Deshalb wird nochmals vieles umgekrempelt. Foto: Air Berlin

Air Berlins mühsamer Weg aus dem Tal

Berlin - Auf den ersten Blick liest sich das gut: 8,6 Millionen Euro Gewinn hat Air Berlin im zweiten Quartal gemacht. Der zweite Blick zeigt: Das Plus ergibt sich dadurch, dass Bestände an...

mehr …

Würden Sie in ein 60 Jahre altes Flugzeug steigen? Tausende Menschen tun es jeden Tag. Die «Hercules» ist noch heute ein Standardflugzeug der US- und vieler anderer Streitkräfte - und soll es noch eine Weile bleiben. Foto: Shutterstock

VW Käfer der Lüfte: Die «Hercules» wird 60 Jahre - und macht weiter

New York - Die alte Dame löscht Feuer, transportiert Kranke, versorgt Soldaten, liefert Hilfsgüter, sucht Schiffbrüchige und begibt sich mitten in die dicksten Stürme - und das mit 60. Die C-130...

mehr …

Erstmals seit fünf Jahren erzielte Deutschlands zweitgrößte Airline in einem zweiten Quartal einen Nettogewinn. Bild: Air Berlin

Air Berlin verbessert Ergebnis - Streckennetz wird umstrukturiert

Air Berlin hält sich seit langem mit Geld der arabischen Partner über Wasser. Jetzt scheint es aufwärts zu gehen. Doch sparen muss die Airline weiter - auch beim Streckennetz. Berlin (dpa) - Die...

mehr …

Flug verspätet oder annulliert? flightright hilft bei der Entschädigungsforderung. Foto: Shutterstock

Flightright – ein guter Helfer bei Ärger mit der Airline

Stundenlange Verspätungen, verpasste Anschlussflüge, Überbuchungen oder sogar ganze Flugausfälle – Das riecht nach Entschädigung. Diese einzutreiben kann aber ziemlich mühsam und...

mehr …

Foto: Shutterstock

Flugreisen: Keine Ausgleichszahlung bei Streik der Vorfeldaufsicht

Streiken Mitarbeiter der Vorfeldaufsicht und verspäten sich deshalb Flüge, muss die Airline den Passagieren keine Ausgleichszahlung leisten. Es handelt sich dabei um außergewöhnliche Umstände....

mehr …

Seit Jahren machen Angriffe mit Laserpointern Piloten zu schaffen. Die Männer und Frauen im Cockpit können sich kaum schützen, langfristige Gesundheitsschäden sind möglich. Foto: Shutterstock

Laser-Attacken auf Piloten in Deutschland

Braunschweig - Deutsche Luftfahrunternehmen müssen seit Herbst 2009 Laser-Attacken auf ihre Piloten dem Luftfahrt-Bundesamt (LBA) melden. Ausländische Fluglinien tauchen in dieser Statistik damit...

mehr …

Bei Air Berlin wird der Umbau zum Normalzustand. Noch immer reicht es für die Fluggesellschaft nicht zu einem profitablen Geschäft. Deshalb wird nochmals vieles umgekrempelt. Foto: Air Berlin

Air Berlins mühsamer Weg aus dem Tal

Berlin - Auf den ersten Blick liest sich das gut: 8,6 Millionen Euro Gewinn hat Air Berlin im zweiten Quartal gemacht. Der zweite Blick zeigt: Das Plus ergibt sich dadurch, dass Bestände an...

mehr …

Würden Sie in ein 60 Jahre altes Flugzeug steigen? Tausende Menschen tun es jeden Tag. Die «Hercules» ist noch heute ein Standardflugzeug der US- und vieler anderer Streitkräfte - und soll es noch eine Weile bleiben. Foto: Shutterstock

VW Käfer der Lüfte: Die «Hercules» wird 60 Jahre - und macht weiter

New York - Die alte Dame löscht Feuer, transportiert Kranke, versorgt Soldaten, liefert Hilfsgüter, sucht Schiffbrüchige und begibt sich mitten in die dicksten Stürme - und das mit 60. Die C-130...

mehr …

Erstmals seit fünf Jahren erzielte Deutschlands zweitgrößte Airline in einem zweiten Quartal einen Nettogewinn. Bild: Air Berlin

Air Berlin verbessert Ergebnis - Streckennetz wird umstrukturiert

Air Berlin hält sich seit langem mit Geld der arabischen Partner über Wasser. Jetzt scheint es aufwärts zu gehen. Doch sparen muss die Airline weiter - auch beim Streckennetz. Berlin (dpa) - Die...

mehr …

Bei dem Zusammenstoß zweier Tornados der italienischen Luftwaffe sind zwei Piloten ums Leben gekommen. Bild: Wikimedia Commons

Tornado-Zusammenstoß in Italien: Zwei Piloten tot, zwei vermisst

Für Italiens Luftwaffe ist der Zusammenstoß zweier Tornados unerklärlich. Hoffnung auf Überlebende gibt es kaum noch. Ascoli Piceno (dpa) - Bei dem Zusammenstoß und Absturz zweier Tornados der...

mehr …

Der blinde Passagier ist über ein Gepäckband in das Flugzeug geklettert. Foto: Shutterstock

Betrunkener Engländer schleicht sich in Flugzeug

Birmingham - Einem betrunkenen 22-Jährigen ist es gelungen, sich am englischen Flughafen Birmingham in ein Flugzeug zu schleichen. Er sei dazu Mitte Juli über ein Gepäckband geklettert, gab der...

mehr …

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope GmbH
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Im Tal 14
D-28870 Otterstedt

Tel.: +49 (0)4205-394 50
Fax: +49 (0)4205-394 522
redaktion@aerointernational.de