Foto: Shutterstock

Katastrophenjahr für die Luftfahrt in Asien

Das spurlose Verschwinden von Malaysia-Airlines-Flug MH370 am 8. März 2014 ist der Auftakt zu einem Katastrophenjahr für die asiatische Luftfahrt: 17. Juli 2014: Malaysia Airlines MH17 stürzt über...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lehren aus MH370-Fall: Luftfahrtbranche will Maschinen besser orten

MH370 verschwand am 8. März 2014 auf dem Flug von Kuala Lumpur nach Peking vom Radar. Die 239 Menschen an Bord sind inzwischen für tot erklärt. Die Branche zieht Konsequenzen aus dem rätselhaften...

mehr …

Foto: Lufthansa

Eurowings macht Air Berlin und Condor Konkurrenz

Die neue Fernflug-Billigtochter der Lufthansa macht auf ihren ersten Strecken den Gesellschaften Air Berlin und Condor Konkurrenz. Nach Informationen des Fachmagazins "FVW" sollen die beiden ersten...

mehr …

Noch immer ist das Rätsel um MH370 nicht geklärt. Bild: shutterstock

Das größte Rätsel der Luftfahrt ist noch nicht gelöst

Die smartesten Flugunfall-Ermittler zermatern sich das Gehirn: Was passierte mit Flug MH370? Fast ein Jahr nach dem Verschwinden der Boeing fehlt weiter jede Spur. Steckt doch der Pilot...

mehr …

Im Vordergrund eine A320, im Hintergrund eine A330: Lufthansa wird ihr gesamtes Wings-Konzept unter dem Markennamen Eurowings bündeln. SunExpress wird die Langstreckenflüge übernehmen. Bild: Lufthansa

SunExpress: Neue Herausforderung

SunExpress, das vor 25 Jahren an den Start gerollte Joint Venture der Turkish Airlines und der Lufthansa, wird Ende dieses Jahres für den Lufthansa-Konzern mit A330-200 Langstreckenverbindungen ab...

mehr …

Wolfgang Prock-Schauer verlässt Air Berlin. Foto: Air Berlin

Früherer Vorstandschef Prock-Schauer verlässt Air Berlin

Berlin - Der frühere Vorstandschef Wolfgang Prock-Schauer verlässt die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin. Er scheide auf eigenen Wunsch an diesem Samstag (28. Februar) aus, teilte das...

mehr …

Foto: Shutterstock

Katastrophenjahr für die Luftfahrt in Asien

Das spurlose Verschwinden von Malaysia-Airlines-Flug MH370 am 8. März 2014 ist der Auftakt zu einem Katastrophenjahr für die asiatische Luftfahrt: 17. Juli 2014: Malaysia Airlines MH17 stürzt über...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lehren aus MH370-Fall: Luftfahrtbranche will Maschinen besser orten

MH370 verschwand am 8. März 2014 auf dem Flug von Kuala Lumpur nach Peking vom Radar. Die 239 Menschen an Bord sind inzwischen für tot erklärt. Die Branche zieht Konsequenzen aus dem rätselhaften...

mehr …

Foto: Lufthansa

Eurowings macht Air Berlin und Condor Konkurrenz

Die neue Fernflug-Billigtochter der Lufthansa macht auf ihren ersten Strecken den Gesellschaften Air Berlin und Condor Konkurrenz. Nach Informationen des Fachmagazins "FVW" sollen die beiden ersten...

mehr …

Noch immer ist das Rätsel um MH370 nicht geklärt. Bild: shutterstock

Das größte Rätsel der Luftfahrt ist noch nicht gelöst

Die smartesten Flugunfall-Ermittler zermatern sich das Gehirn: Was passierte mit Flug MH370? Fast ein Jahr nach dem Verschwinden der Boeing fehlt weiter jede Spur. Steckt doch der Pilot...

mehr …

Im Vordergrund eine A320, im Hintergrund eine A330: Lufthansa wird ihr gesamtes Wings-Konzept unter dem Markennamen Eurowings bündeln. SunExpress wird die Langstreckenflüge übernehmen. Bild: Lufthansa

SunExpress: Neue Herausforderung

SunExpress, das vor 25 Jahren an den Start gerollte Joint Venture der Turkish Airlines und der Lufthansa, wird Ende dieses Jahres für den Lufthansa-Konzern mit A330-200 Langstreckenverbindungen ab...

mehr …

Wolfgang Prock-Schauer verlässt Air Berlin. Foto: Air Berlin

Früherer Vorstandschef Prock-Schauer verlässt Air Berlin

Berlin - Der frühere Vorstandschef Wolfgang Prock-Schauer verlässt die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin. Er scheide auf eigenen Wunsch an diesem Samstag (28. Februar) aus, teilte das...

mehr …

Air Berlin will einen neuen Billigtarif ohne Freigepäck einführen. Foto: Air Berlin

Air Berlin will mit neuem Billigtarif aus der Krise finden

Berlin Die deutsche Nummer zwei greift die Lufthansa ebenso an wie die Billigflieger. 2016 soll es wieder ein operatives Plus geben, sagt der neue Chef. Seine Vorgänger sind mit solchen Versprechen...

mehr …

Foto: Shutterstock

Katastrophenjahr für die Luftfahrt in Asien

Das spurlose Verschwinden von Malaysia-Airlines-Flug MH370 am 8. März 2014 ist der Auftakt zu einem Katastrophenjahr für die asiatische Luftfahrt: 17. Juli 2014: Malaysia Airlines MH17 stürzt über...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lehren aus MH370-Fall: Luftfahrtbranche will Maschinen besser orten

MH370 verschwand am 8. März 2014 auf dem Flug von Kuala Lumpur nach Peking vom Radar. Die 239 Menschen an Bord sind inzwischen für tot erklärt. Die Branche zieht Konsequenzen aus dem rätselhaften...

mehr …

Foto: Lufthansa

Eurowings macht Air Berlin und Condor Konkurrenz

Die neue Fernflug-Billigtochter der Lufthansa macht auf ihren ersten Strecken den Gesellschaften Air Berlin und Condor Konkurrenz. Nach Informationen des Fachmagazins "FVW" sollen die beiden ersten...

mehr …

Handgepäck mit tragbaren Computern oder großen elektronischen Geräten genauer untersucht. Bild: shutterstock

Maßnahmen gegen Terror: EU verschärft Handgepäck-Kontrollen

Brüssel/Madrid (dpa) - Zur Verhinderung von Terroranschlägen in Flugzeugen gelten ab sofort in der EU strengere Kontrollen für das Handgepäck. Neue technische Vorschriften sorgen dafür, dass...

mehr …

Noch immer ist das Rätsel um MH370 nicht geklärt. Bild: shutterstock

Das größte Rätsel der Luftfahrt ist noch nicht gelöst

Die smartesten Flugunfall-Ermittler zermatern sich das Gehirn: Was passierte mit Flug MH370? Fast ein Jahr nach dem Verschwinden der Boeing fehlt weiter jede Spur. Steckt doch der Pilot...

mehr …

Im Vordergrund eine A320, im Hintergrund eine A330: Lufthansa wird ihr gesamtes Wings-Konzept unter dem Markennamen Eurowings bündeln. SunExpress wird die Langstreckenflüge übernehmen. Bild: Lufthansa

SunExpress: Neue Herausforderung

SunExpress, das vor 25 Jahren an den Start gerollte Joint Venture der Turkish Airlines und der Lufthansa, wird Ende dieses Jahres für den Lufthansa-Konzern mit A330-200 Langstreckenverbindungen ab...

mehr …

Wolfgang Prock-Schauer verlässt Air Berlin. Foto: Air Berlin

Früherer Vorstandschef Prock-Schauer verlässt Air Berlin

Berlin - Der frühere Vorstandschef Wolfgang Prock-Schauer verlässt die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin. Er scheide auf eigenen Wunsch an diesem Samstag (28. Februar) aus, teilte das...

mehr …

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope GmbH
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Im Tal 14
D-28870 Otterstedt

Tel.: +49 (0)4205-394 50
Fax: +49 (0)4205-394 522
redaktion@aerointernational.de