Foto: Air France

Air-France-Piloten verlängern ihren Streik

Angesichts weiterhin verhärteter Fronten verlängern die Piloten von Air France ihren bereits einwöchigen Streik um nochmals vier Tage. Eine Abstimmung der größten Pilotengewerkschaft ergab nach...

mehr …

Das Projekt neuer Hauptstadtflughafen hätte Wowereits Denkmal werden können - aber es wurde ein Mühlstein, der den Oberaufseher immer weiter in die Tiefe zog. Vom Abgang eines Hauptverantwortlichen. Foto: SPD

Der Regierende Baumeister geht - die Flughafen-Baustelle bleibt

Schönefeld  - Ein letztes Mal. Klaus Wowereits gepanzerte Limousine erreicht Schönefeld, den Ort seiner großen Niederlage. So sagt es der scheidende Berliner Regierende Bürgermeister selbst....

mehr …

Wenn sich der Abflug bis in die Nacht hinein verspätet, ist das für Passagiere besonders unangenehm. Foto: Shutterstock

Flugverspätung bis in die Nacht ist besonders große Unannehmlichkeit

Hannover - Verspätet sich der Abflug um mehrere Stunden bis in die Nacht, liegt eine besondere Unannehmlichkeit für die Reisenden vor. Eine Information des Reiseveranstalters vor der Abfahrt des...

mehr …

Flughafenchef Hartmut Mehdorn wirbt für seine Idee, parallel zum Neubau das benachbarte alte Schönefelder Terminal zu nutzen. Bild: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg

Aufsichtsrat sucht am Hauptstadtflughafen Wege aus der Enge

Er wird nicht nur zu spät fertig - der neue Großflughafen wird auch zu klein sein. Dass so viele Menschen nach Berlin fliegen wollen, hatten die Verantwortlichen nicht erwartet. Nun muss eine...

mehr …

Angesichts verhärteter Fronten zwischen den Piloten und der Fluggesellschaft wurden auch am Donnerstag wieder etwa 60 Prozent der Starts gestrichen. Bild: shutterstock

Verhärtete Fronten: Weiter massive Flugausfälle bei Air France

Bereits vier Tage lange haben die Piloten von Air France gestreikt. Die meisten Flüge der Gesellschaft mussten gestrichen werden. Jetzt soll sich die Lage leicht verbessern, doch Streikverlängerung...

mehr …

easyJet bekommt neue Flugzeuge von Airbus. Foto: Shutterstock

easyJet bestellt bei Airbus 27 A320-Flugzeuge

Luton - Der britische Billigflieger easyJet hat bei Airbus 27 Jets vom Typ A320 bestellt. Die Flieger sollen zwischen 2015 und 2018 ausgeliefert werden, wie easyJet am Donnerstag mitteilte. Mit den...

mehr …

Foto: Air France

Air-France-Piloten verlängern ihren Streik

Angesichts weiterhin verhärteter Fronten verlängern die Piloten von Air France ihren bereits einwöchigen Streik um nochmals vier Tage. Eine Abstimmung der größten Pilotengewerkschaft ergab nach...

mehr …

Das Projekt neuer Hauptstadtflughafen hätte Wowereits Denkmal werden können - aber es wurde ein Mühlstein, der den Oberaufseher immer weiter in die Tiefe zog. Vom Abgang eines Hauptverantwortlichen. Foto: SPD

Der Regierende Baumeister geht - die Flughafen-Baustelle bleibt

Schönefeld  - Ein letztes Mal. Klaus Wowereits gepanzerte Limousine erreicht Schönefeld, den Ort seiner großen Niederlage. So sagt es der scheidende Berliner Regierende Bürgermeister selbst....

mehr …

Wenn sich der Abflug bis in die Nacht hinein verspätet, ist das für Passagiere besonders unangenehm. Foto: Shutterstock

Flugverspätung bis in die Nacht ist besonders große Unannehmlichkeit

Hannover - Verspätet sich der Abflug um mehrere Stunden bis in die Nacht, liegt eine besondere Unannehmlichkeit für die Reisenden vor. Eine Information des Reiseveranstalters vor der Abfahrt des...

mehr …

Flughafenchef Hartmut Mehdorn wirbt für seine Idee, parallel zum Neubau das benachbarte alte Schönefelder Terminal zu nutzen. Bild: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg

Aufsichtsrat sucht am Hauptstadtflughafen Wege aus der Enge

Er wird nicht nur zu spät fertig - der neue Großflughafen wird auch zu klein sein. Dass so viele Menschen nach Berlin fliegen wollen, hatten die Verantwortlichen nicht erwartet. Nun muss eine...

mehr …

Angesichts verhärteter Fronten zwischen den Piloten und der Fluggesellschaft wurden auch am Donnerstag wieder etwa 60 Prozent der Starts gestrichen. Bild: shutterstock

Verhärtete Fronten: Weiter massive Flugausfälle bei Air France

Bereits vier Tage lange haben die Piloten von Air France gestreikt. Die meisten Flüge der Gesellschaft mussten gestrichen werden. Jetzt soll sich die Lage leicht verbessern, doch Streikverlängerung...

mehr …

easyJet bekommt neue Flugzeuge von Airbus. Foto: Shutterstock

easyJet bestellt bei Airbus 27 A320-Flugzeuge

Luton - Der britische Billigflieger easyJet hat bei Airbus 27 Jets vom Typ A320 bestellt. Die Flieger sollen zwischen 2015 und 2018 ausgeliefert werden, wie easyJet am Donnerstag mitteilte. Mit den...

mehr …

Foto: Air France

Air-France-Piloten verlängern ihren Streik

Angesichts weiterhin verhärteter Fronten verlängern die Piloten von Air France ihren bereits einwöchigen Streik um nochmals vier Tage. Eine Abstimmung der größten Pilotengewerkschaft ergab nach...

mehr …

Das Projekt neuer Hauptstadtflughafen hätte Wowereits Denkmal werden können - aber es wurde ein Mühlstein, der den Oberaufseher immer weiter in die Tiefe zog. Vom Abgang eines Hauptverantwortlichen. Foto: SPD

Der Regierende Baumeister geht - die Flughafen-Baustelle bleibt

Schönefeld  - Ein letztes Mal. Klaus Wowereits gepanzerte Limousine erreicht Schönefeld, den Ort seiner großen Niederlage. So sagt es der scheidende Berliner Regierende Bürgermeister selbst....

mehr …

Wenn sich der Abflug bis in die Nacht hinein verspätet, ist das für Passagiere besonders unangenehm. Foto: Shutterstock

Flugverspätung bis in die Nacht ist besonders große Unannehmlichkeit

Hannover - Verspätet sich der Abflug um mehrere Stunden bis in die Nacht, liegt eine besondere Unannehmlichkeit für die Reisenden vor. Eine Information des Reiseveranstalters vor der Abfahrt des...

mehr …

Flughafenchef Hartmut Mehdorn wirbt für seine Idee, parallel zum Neubau das benachbarte alte Schönefelder Terminal zu nutzen. Bild: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg

Aufsichtsrat sucht am Hauptstadtflughafen Wege aus der Enge

Er wird nicht nur zu spät fertig - der neue Großflughafen wird auch zu klein sein. Dass so viele Menschen nach Berlin fliegen wollen, hatten die Verantwortlichen nicht erwartet. Nun muss eine...

mehr …

Angesichts verhärteter Fronten zwischen den Piloten und der Fluggesellschaft wurden auch am Donnerstag wieder etwa 60 Prozent der Starts gestrichen. Bild: shutterstock

Verhärtete Fronten: Weiter massive Flugausfälle bei Air France

Bereits vier Tage lange haben die Piloten von Air France gestreikt. Die meisten Flüge der Gesellschaft mussten gestrichen werden. Jetzt soll sich die Lage leicht verbessern, doch Streikverlängerung...

mehr …

easyJet bekommt neue Flugzeuge von Airbus. Foto: Shutterstock

easyJet bestellt bei Airbus 27 A320-Flugzeuge

Luton - Der britische Billigflieger easyJet hat bei Airbus 27 Jets vom Typ A320 bestellt. Die Flieger sollen zwischen 2015 und 2018 ausgeliefert werden, wie easyJet am Donnerstag mitteilte. Mit den...

mehr …

Dem neuesten EU-Urteil zufolge dürfen Airlines für aufgegebenes Gepäck Zusatzgebühren verlangen. Foto: Shutterstock

Online anmelden ist günstiger - Gepäckgebühren im Überblick

Berlin - Die Generation der Billigflieger weiß, warum sie das Handgepäck bis zum Maximum auslastet: Eine Tasche einzuchecken, kostet bei vielen Fluggesellschaften extra. Einem aktuellen Urteil des...

mehr …

Lufthansa investiert in die eigene Flotte. So erhält die Tochtergesellschaft Swiss zum Beispiel 15 Flugzeuge des Modells A320neo. Foto: Airbus

Lufthansa bestellt 25 Airbus-Flugzeuge für Swiss und Eurowings

Frankfurt/Main - Zur Modernisierung ihrer Flugzeugflotte hat die Lufthansa den Kauf von 25 Airbus-Maschinen beschlossen. Der Aufsichtsrat stimmte dem Vorschlag von Lufthansa-Vorstandschef Carsten...

mehr …

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope GmbH
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Im Tal 14
D-28870 Otterstedt

Tel.: +49 (0)4205-394 50
Fax: +49 (0)4205-394 522
redaktion@aerointernational.de