Aero International Ausgabe März 2018


Bestellen Sie hier die AERO International März 2018 Ausgabe:

- - - - - -
 
Mehr zum Inhalt:
 
 

- - - - - -

Airline

 

Porträt: Buffalo Airways

Die Reality-Doku über die Fluglinie im hohen Norden Kanadas ist ein Dauerbrenner im Programm zahlreicher Fernsehsender. Aero International
 hat Buffalo-Joe und sein Team besucht.  

 

- - - - - -

 

Airport

 

Airport Extra: Trotz allem: Wachstum

Der Marktaustritt der Air Berlin mit seinen Folgen zählt zu den einschneidenden Ereignissen 2017 und hat sich in den Verkehrsstatistiken der Flughäfen niedergeschlagen. Jetzt jedoch werden die Karten neu gemischt. Die Kompensation läuft, der Optimismus der Airports wächst.

 

Interview: ADV-Präsident Michael Kerkloh

Dr. Michael Kerkloh, derzeitiger Präsident des Flughafenverbandes ADV, drängt angesichts der fortwährend wachsenden Passagierzahlen unter anderem auf einen zügigen Ausbau der Flughafenkapazitäten und warnt vor weiteren finanziellen Belastungen der gesamten Branche.

 

- - - - - -

 

Industrie&Technik

 

Erstflug des Airbus A321LR

LR für Long Range: Mit dieser Variante verschafft Airbus seiner Single­-Aisle­-Familie genügend Reichweite für den Sprung über den Atlantik. Jetzt hob die Langstreckenversion zum Erstflug ab. Konkurrent Boeing hat derzeit keine Alternative zu bieten.

 

- - - - - -

 

Ausbildung

 

Traumjob Pilot

Sie denken darüber nach, Pilot zu werden? Auf der Fachmesse »Pilot Careers Live« in Frankfurt geben Brancheninsider am 17. März Tipps für den Berufsstart aus erster Hand.

 

- - - - - -

 

Galerie

 

Flugzeugverwertung in Südengland

Wer meint, für
 den Besuch eines Flugzeugfriedhofs müsse man in die trockenen Wüsten Nevadas und Arizonas reisen, der täuscht sich. Einer der größten europäischen Verwerter von ausgemustertem Fluggerät ist Air Salvage International am südenglischen Cotswold Airport.

 

- - - - - -

 

Historie

 

Pilotinnen-Serie, Teil 2

Die zweite Hälfte der 1920er-Jahre steht für einen gesellschaftlichen Umbruch. Frauen emanzipieren sich, tragen Bubikopf, fahren Auto und erkämpfen sich ihren Platz in der Arbeitswelt. Zumindest am Boden. Denn es ist auch die Zeit, in der ausschließlich Männer als Flugzeugführer in der kommerziellen Luftfahrt tätig sein dürfen. Margarete (Marga) von Etzdorf bricht diesen Bann. Sie erhält als erste Frau einen (Kopiloten-)Vertrag bei der deutschen Luft Hansa.

 

60 Jahre Austrian Airlines

Die Gründung der österreichischen Fluggesellschaft verlief nicht ohne Geburtswehen. Und auch danach stand die Airline häufig vor wirtschaftlichen Herausforderungen, die sie aber immer wieder erfolgreich bewältigen konnte.

 


Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de