Aero International Ausgabe Februar 2019


Bestellen Sie hier die AERO International Februar 2019 Ausgabe:

- - - - - -
 
Mehr zum Inhalt:
 
 

- - - - - -

Airline

 

Royal Jordanian: Heimatmarkt Levante

Nach wirtschaftlich schweren Zeiten fliegt
 Royal Jordanian wieder profitabel. Ein langfristiges Konzept soll die Zukunft sichern.


 

Afrika: schlafender Riese

Der Kontinent gilt für die zivile Luftfahrt als Zukunftsmarkt mit viel Potenzial. Doch noch hindern die Rahmenbedingungen Airlines an wirtschaftlichem Erfolg.

 

- - - - - -

 

Airport

 

Flughafen Salzburg: Alpen-Gateway

Der Salzburg Airport Wolfgang Amadeus Mozart ist einer der erfolgreichsten Regionalflughäfen Europas. Schon früh erkannte man dort, dass Kooperationen für wirtschaftlichen Erfolg eine Notwendigkeit sind. Doch nun muss viel investiert werden.

 

Flughafen Budweis: Investitionen in die Zukunft der Region

Über fünf kommerzielle Flughäfen verfügt Tschechien aktuell, ein sechster soll im Mai 2020 die Riege komplettieren: Budweis. Der einstige Militärplatz wird derzeit zum aviatischen Tor der touristisch höchst attraktiven und wirtschaftlich aufstrebenden Region Südböhmen ausgebaut.

 

- - - - - -

 

Industrie&Technik

 

Winterbetrieb: Das Eis muss weg!

In der kalten Jahreszeit müssen Flugzeuge und Betriebsflächen von Gefrorenem befreit werden. Eine komplexe Aufgabe, die den Mitarbeitern der Flughäfen viel abverlangt.

 

Flugzeugbau Made in China: ein steiniger Weg

Beim Bau von Verkehrsflugzeugen hat die Volksrepublik ambitionierte Ziele. Der Erfolg ist allerdings fraglich.

 

- - - - - -

 

Galerie

 

Die Königin der Lüfte wird 50!

Am 9. Februar 1969 startete erstmals eine Luftfahrt-Revolution: ein Langstrecken- Vierstrahler, der die Welt schrumpfen ließ; der erste Widebody, dazu noch mit einem Oberdeck. Wir zeigen Fotos aus den Anfängen der Boeing 747 und wünschen: Happy Birthday, Jumbo!

 

- - - - - -

 

Mayday

 

Flugsicherheitsbilanz 2018: Zurück zur Normalität

Nach dem Ausnahmejahr 2017 mit seinen extrem geringen Opferzahlen liegt die Flugunfallstatistik 2018 wieder auf dem üblichen und weiter leicht sinkenden Niveau.

 

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de