Zahl der Einsteiger an deutschen Flughäfen gestiegen

Wiesbaden/Berlin, 07. März 2019

Foto: Shutterstock

Von den 24 größten deutschen Flughäfen sind im vergangenen Jahr 122,6 Millionen Passagiere gestartet.

Das bedeutete eine Steigerung zum Vorjahr um 4,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag anlässlich der Internationalen Tourismusbörse (ITB) mitteilte. Pro Kalendertag waren das durchschnittlich knapp 336 000 Passagiere, was wiederum etwa der Einwohnerzahl der Stadt Bielefeld entspricht.

Beliebtestes Ziel blieb Spanien mit 14,7 Millionen Passagieren vor dem Vereinigten Königreich (7,54 Mio) und der Türkei (7,46 Mio), die auf den größten Zuwachs von 20,1 Prozent kam. Auch das Nachbarland Griechenland verzeichnete eine hohe Nachfragesteigerung von 16 Prozent. Zurück gingen hingegen die Zahlen der Passagiere in die USA, in die Dominikanische Republik und zu innerdeutschen Zielen.

Nach einer anderen Zählweise inklusive der Aussteiger kommt die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) auf 245 Millionen Fluggäste an 22 Flughäfen. Auch in dieser Zählweise beträgt die Steigerung rund 4 Prozent.

dpa

Zurück

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de