Neuer Flughafen im israelischen Eilat wird eröffnet

Eilat, 10. Januar 2019

Foto: Ramon International Airport

Im Süden Israels wird am 22. Januar ein neuer Flughafen nahe des Badeorts Eilat am Roten Meer eröffnet.

Der Ramon International Airport soll die zwei bisherigen Flughäfen Eilat City und Eilat Ovda ersetzen, wie das Staatliche Israelische Verkehrsbüro mitteilt. Die jährliche Kapazität des neuen Flughafens beträgt zwei Millionen Passagiere. Bis 2030 sollen es 4,2 Millionen sein.

Am Ramon-Airport, dem zweiten internationalen Flughafen Israels neben Ben Gurion, gehen zunächst Inlandsflüge nach Tel Aviv und Haifa an den Start. Ab März 2019 nehmen dann auch internationale Flüge den Betrieb auf, etwa von Billigfliegern wie Ryanair. Die Eröffnung des neuen Flughafens war ursprünglich einmal für 2017 geplant gewesen. Im März 2018 war von Herbst 2018 die Rede gewesen.

dpa

Zurück

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de