Lange Schlangen nach Computerpanne an US-Flughäfen

New York, 02. Januar 2018

Foto: Pixabay

Wegen eines vorübergehenden Ausfalls der Grenzkontrollsysteme haben Passagiere in den USA am Neujahrstag an verschiedenen Flughäfen lange Schlange stehen müssen.

Nach zwei Stunden sei die Störung am Montagabend (Ortszeit) behoben worden, teilte die US-Zoll- und Grenzschutzbehörde mit. Es gebe keinen Hinweis, dass diese mutwillig herbeigeführt wurde.

Reisende an verschiedenen Flughäfen der Vereinigten Staaten posteten Fotos längerer Warteschlangen. Der John F. Kennedy Airport in New York warnte vor Verzögerungen im Ankunftsbereich. Der Flughafen in Dallas bat die Fluggäste um Geduld am Schalter. Es sei merkwürdig, dass einem wegen "technischer Schwierigkeiten" die Einreise ins eigene Land verwehrt werde, klagte eine Reisende in Atlanta.

dpa

Zurück

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de