Erste Flüge vom neuen Mega-Flughafen Istanbul nach Deutschland

Istanbul, 10. Januar 2019

Foto: IGA Istanbul New Airport

Vom neuen Mega-Flughafen in Istanbul aus gibt es seit Donnerstag erstmals Flüge nach Deutschland.

Frankfurt am Main werde nun sieben Mal die Woche angeflogen und München fünf Mal die Woche, sagte ein Sprecher der halbstaatlichen Gesellschaft Turkish Airlines der Deutschen Presse-Agentur. Auch nach Paris, Moskau und in einige andere Städte im Ausland gibt es nun regelmäßige Verbindungen.

Richtig in Betrieb soll der «Istanbul Airport» aber erst im März gehen - nach zweimaliger Verspätung wegen nicht abgeschlossener Bauarbeiten und Tests. In der ersten Phase soll er eine Kapazität von 90 Millionen Reisenden im Jahr haben. Später soll er weiter ausgebaut werden und nach Angaben der Betreibergesellschaft IGA in zehn Jahren eine Kapazität von 200 Millionen Reisenden im Jahr aufweisen. Das würde ihn nach jetzigem Stand zum größten Flughafen der Welt machen.

Das Gelände des Flughafens, der in Form einer Tulpe angelegt wurde, ist so groß wie 11 000 Fußballfelder. Istanbul will zukünftig nicht nur Frankfurt Konkurrenz machen, sondern als globales Drehkreuz vor allem dem Standort Dubai. Luftfahrtexperten sagen, Istanbul habe mit seiner Lage zwischen Europa und Asien einen geografischen Vorteil zu Dubai. Außerdem sei die Nähe zu europäischen Metropolen günstig.

dpa

Zurück

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de