BER-Kontrolleure beraten über Ausbau - und den Termin für den Termin

Berlin, 17. November 2017

Foto: Shutterstock

Der Berlin-Brandenburger Flughafen-Aufsichtsrat berät an diesem Freitag (10 Uhr) über den geplanten Ausbau des BER.

Der neue Hauptstadtflughafen ist zwar nach jahrelanger Verzögerung noch nicht in Betrieb, der Berliner Luftverkehr ist inzwischen jedoch stark gewachsen. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup will den Kontrolleuren einen detaillierten Überblick über mögliche Ausbaustufen und deren Kosten geben.

Erörtern will das Gremium auch, wann ein neuer Eröffnungstermin für den Flughafen genannt wird. Im Gespräch ist, sich im Dezember oder Januar festzulegen. Ein Start vor dem Spätsommer 2019 gilt als ausgeschlossen. Ende August 2018 soll zwar der Neubau saniert sein. Dann folgen aber noch monatelange Tests, Abnahmen und Probeläufe.

dpa

Zurück

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de