Foto: Shutterstock

Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion

Nach dem tödlichen Zwischenfall an Bord einer Maschine der Fluggesellschaft Southwest Airlines sollen nun Hunderte Flugzeuge mit Triebwerken des gleichen Typs für Inspektionen am Boden bleiben. Eine...

mehr …

Foto: Flughafen München

Air-Berlin-Chef Winkelmann bleibt vorerst im Amt

Thomas Winkelmann bleibt doch noch länger Air-Berlin-Chef. Insolvenzverwalter und Gläubigervertreter haben beschlossen, den 58-Jährigen auf unabsehbare Zeit weiter zu beschäftigen, wie das...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lufthansa-Tochter Eurowings beendet Zusammenarbeit mit Laudamotion

Die Lufthansa-Tochter Eurowings beendet ihre erst im März begonnene Zusammenarbeit mit der österreichischen Fluglinie Laudamotion. Damit reagiert das Unternehmen auf den Einstieg des Billigfliegers...

mehr …

Foto: Pixabay

Vogelspinne in der Kabine oder Defekt? Air France muss zahlen

Air France ist vor Gericht mit dem Versuch gescheitert, die Verspätung eines Fliegers aus Kuba auf eine angebliche Vogelspinne in der Kabine zu schieben. Damit hatte der Luftfahrtkonzern...

mehr …

Foto: Airbus

Airbus-Personalmanager: Neue Stellen für Werk in Hamburg geplant

Der mit Produktionskürzungen ringende Flugzeugbauer Airbus will an seinem größten deutschen Standort Hamburg neues Personal einstellen. Damit scheinen sich Befürchtungen, auch Jobs in der...

mehr …

Foto: Adria Airways

Adria Airways feiert offiziellen Erstflug von Hamburg nach Ljubljana

Doppelte Premiere am Hamburg Airport: Zum Beginn des Sommerflugplans 2018 hat Adria Airways eine neue Verbindung nach Ljubljana aufgenommen – heute wurde der Erstflug auf der Strecke offiziell...

mehr …

Foto: Shutterstock

Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion

Nach dem tödlichen Zwischenfall an Bord einer Maschine der Fluggesellschaft Southwest Airlines sollen nun Hunderte Flugzeuge mit Triebwerken des gleichen Typs für Inspektionen am Boden bleiben. Eine...

mehr …

Foto: Flughafen München

Air-Berlin-Chef Winkelmann bleibt vorerst im Amt

Thomas Winkelmann bleibt doch noch länger Air-Berlin-Chef. Insolvenzverwalter und Gläubigervertreter haben beschlossen, den 58-Jährigen auf unabsehbare Zeit weiter zu beschäftigen, wie das...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lufthansa-Tochter Eurowings beendet Zusammenarbeit mit Laudamotion

Die Lufthansa-Tochter Eurowings beendet ihre erst im März begonnene Zusammenarbeit mit der österreichischen Fluglinie Laudamotion. Damit reagiert das Unternehmen auf den Einstieg des Billigfliegers...

mehr …

Foto: Pixabay

Vogelspinne in der Kabine oder Defekt? Air France muss zahlen

Air France ist vor Gericht mit dem Versuch gescheitert, die Verspätung eines Fliegers aus Kuba auf eine angebliche Vogelspinne in der Kabine zu schieben. Damit hatte der Luftfahrtkonzern...

mehr …

Foto: Airbus

Airbus-Personalmanager: Neue Stellen für Werk in Hamburg geplant

Der mit Produktionskürzungen ringende Flugzeugbauer Airbus will an seinem größten deutschen Standort Hamburg neues Personal einstellen. Damit scheinen sich Befürchtungen, auch Jobs in der...

mehr …

Foto: Adria Airways

Adria Airways feiert offiziellen Erstflug von Hamburg nach Ljubljana

Doppelte Premiere am Hamburg Airport: Zum Beginn des Sommerflugplans 2018 hat Adria Airways eine neue Verbindung nach Ljubljana aufgenommen – heute wurde der Erstflug auf der Strecke offiziell...

mehr …

Foto: Airbus

Airbus-Personalmanager: Neue Stellen für Werk in Hamburg geplant

Der mit Produktionskürzungen ringende Flugzeugbauer Airbus will an seinem größten deutschen Standort Hamburg neues Personal einstellen. Damit scheinen sich Befürchtungen, auch Jobs in der...

mehr …

Foto: Adria Airways

Adria Airways feiert offiziellen Erstflug von Hamburg nach Ljubljana

Doppelte Premiere am Hamburg Airport: Zum Beginn des Sommerflugplans 2018 hat Adria Airways eine neue Verbindung nach Ljubljana aufgenommen – heute wurde der Erstflug auf der Strecke offiziell...

mehr …

Symbolfoto Pixabay

Kleinflugzeug in Nordirland abgestürzt - zwei Tote befürchtet

Ein Kleinflugzeug ist am Donnerstag in der Nähe der nordirischen Hauptstadt Belfast abgestürzt. Das teilte die Polizei in dem britischen Landesteil per Kurznachrichtendienst Twitter mit. Über Tote...

mehr …

Foto: Shutterstock

SunExpress Deutschland verhindert vor Gericht Betriebsratswahl

Bei der Lufthansa-Beteiligung SunExpress wollten Gewerkschaften eine Personalvertretung etablieren. Doch der Ferienflieger wehrte sich vor Gericht - vorerst erfolgreich. Der Streit dürfte aber noch...

mehr …

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de