Logistiker Zeitfracht will Small Planet Airlines übernehmen

Berlin, 09. Oktober 2018

Foto: Small Planet

Nach der Übernahme von Teilen der Air Berlin ist der Berliner Logistiker Zeitfracht in das Rennen um eine weitere insolvente Fluggesellschaft eingestiegen.

Man habe ein Angebot für die Small Planet Airlines abgeben, hieß es am Dienstag in Unternehmenskreisen. Zeitfracht wolle Mitarbeiter und Maschinen übernehmen, um die Flugzeuge samt Personal an Airlines zu vermieten. Damit wurden Informationen des Branchendienstes airliners.de bestätigt. Demzufolge gibt es insgesamt vier Angebote.

Die Berliner Charterfluggesellschaft Small Planet Airlines mit 400 Beschäftigten und neun Flugzeugen übernimmt Urlaubsflüge für große deutsche Reiseveranstalter. Vor vier Wochen hatte sie nach dem Flug-Chaos vom Sommer Insolvenz angemeldet. Zeitfracht hatte sich erst letztes Jahr aus der Insolvenzmasse der Air Berlin den Frachtplatzvermittler Leisure Cargo gesichert, zudem zusammen mit dem Käufer Nayak die Air-Berlin-Technik.

dpa

Zurück

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de