Katze im Cockpit - Pakistanisches Flugzeug umgeben von Polizei

Islamabad, 22. Dezember 2017

Foto: Shutterstock

Passagier auf vier Pfoten: Eine Katze im Cockpit eines Flugzeugs hat in der südpakistanischen Großstadt Karachi für einen Polizeieinsatz gesorgt.

Sicherheitskräfte umzingelten die Maschine der Gesellschaft Pakistan International Airlines (PIA). Der Pilot habe "Gefahr an Bord" signalisiert, berichtete der Sender Geo TV am Freitag. PIA-Sprecher Mashood Tajwar sagte, das Flugzeug sei schon auf der Startbahn gewesen, als der Pilot umdrehen musste. Es sei in solchen Fällen normal, dass Flughafenpolizei und Feuerwehr ans Flugzeug kämen.

Die Zeitung "Express Tribune" berichtete, die Katze sei aus dem Cockpit in die Kabine geflohen, als das Kabinenpersonal versuchte, sie zu fangen. Erst nach mehreren Anläufen sei das Tier dann gefasst worden. "Wir untersuchen jetzt, wie die Katze da reingeraten und sich verstecken konnte", sagte PIA-Sprecher Tajwar.

dpa

Zurück

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de