Flughafen Innsbruck - Erstlandung aus Antwerpen

Innsbruck, 22. Dezember 2017

Foto: Flughafen Innsbruck

Am Freitag, den 22.12.2017, landete um 08:30 Uhr erstmals ein Linienflug (TB5417) aus Antwerpen am Flughafen Innsbruck. Crew und Passagiere freuten sich über den Empfang durch die Geschäftsleitung.


Die belgische Fluglinie TUI Belgium bietet im Winter 2017/18 erstmals zwei Mal pro Woche einen Direktflug von Antwerpen nach Innsbruck mit einem Embraer 190 an. Im Zeitraum von 22.12.2017 bis 23.03.2018 werden die Flüge jeweils montags und freitags durchgeführt.
Belgien ist für Tirol der 6. wichtigste Herkunftsmarkt mit etwa 170.000 Ankünften im Winter. In den letzten 20 Jahren gab es einen Zuwachs von über 30% an belgischen Touristen, die ihren Winterurlaub in Tirol verbringen.

„Der belgische Markt erzeugt in Tirol eine große Wertschöpfung. Die zwei wöchentlichen Direktflüge aus Antwerpen sind eine weitere Bereicherung für den Tiroler Tourismus und natürlich auch für den Flughafen Innsbruck“, erklärt Flughafengeschäftsführer DI Marco Pernetta.

„Antwerpen ist außerdem ein attraktives Städteziel für einen Citytrip und liegt nur rund eine Fahrstunde von Brüssel entfernt“, legt Pernetta die belgische Hafenstadt auch den Tirolerinnen und Tirolern ans Herz.

Flughafen Innsbruck

Zurück

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de