Easyjet bietet neue Strecken ab Berlin-Tegel an

Berlin, 06. Dezember 2017

Foto: Guenter Wickler Flughafen Berlin

Von Berlin-Tegel nach Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München:

Das sind vier neue innerdeutsche Strecken, die die britische Billig-Fluggesellschaft Easyjet künftig anbietet. Ab 5. Januar soll es wöchentlich 250 innerdeutsche Flüge geben. Das teilte das Unternehmen mit.

Zusätzlich nimmt die Fluggesellschaft 15 internationale Verbindungen ins Programm: Budapest, Catania, Kopenhagen, Fuerteventura, Helsinki, Madrid, Mailand Malpensa, Palma de Mallorca, Paphos, Paris Charles des Gaulle, Rom Fiumicino, Stockholm Arlanda, Tel Aviv, Wien und Zürich. Ab der Sommersaison 2018 sollen weitere Strecken hinzukommen.

Das neue Flugangebot ist allerdings noch vorbehaltlich der kartellrechtlichen EU-Genehmigung zur Übernahme von bis zu 25 Jets der insolventen Air Berlin.

dpa

Zurück

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de