Condor wird neuer Meilen Partner von Alaska Airlines

Frankfurt/Seattle 20. März 2017

Foto: Condor

Alaska Airlines und Condor kooperieren ab sofort beim Meilenprogramm „Mileage Plan“ der amerikanischen Fluggesellschaft. Teilnehmer des Programms können dabei zusätzlich auf sämtlichen Condor Flügen Meilen sammeln und einlösen.

„Wir sind stolz auf unsere langjährige Partnerschaft mit Alaska Airlines, die schon seit über acht Jahren besteht und damit schon vor dem Start unserer Direktflüge nach Seattle begann", sagt Ralf Teckentrup, Vorsitzender der Geschäftsführung von Condor. „Wir freuen uns sehr mit der Teilnahme am Vielfliegerprogramm unsere Partnerschaft auszubauen und unseren Kunden die Möglichkeit zu bieten Meilen auf all unseren Flügen zu sammeln."

Fluggäste aus Deutschland können darüber hinaus bei den zahlreichen Weiterverbindungen mit Alaska Airlines weitere Meilen auf ihr Konto gutschreiben lassen. Ab Seattle und Portland verbindet Alaska Airlines Condor Fluggäste ideal mit Zielen wie Hawaii, Los Angeles, San Francisco oder dutzenden weiteren Zielen in Nordamerika.

„Mit Condor erweitern wir unser internationales Partnerportfolio und ermöglichen unseren Gästen eine noch bessere Vernetzung in die Welt. Mit ihrem Nonstopservice schafft Condor eine wichtige Verbindung nach Europa", sagt Andrew Harrison, Executive Vice President und Chief Commercial Officer, Alaska Airlines. „Auf den Condor Flügen von beispielsweise Deutschland nach Seattle können unsere Gäste ganz bequem und unkompliziert Mileage Plan Meilen sammeln und einlösen.“

Mit rund 75 Flugzielen bietet Condor viele Strecken an, auf denen insbesondere amerikanische Fluggäste auf ihren Flügen nach Europa die Vorteile des Programms nutzen können. Im Sommer 2017 wird Condor 16 Städte in Nordamerika bedienen, darunter Destinationen wie Anchorage oder Fairbanks in Alaska, Las Vegas, Portland und Seattle sowie die neuen Condor Destinationen New Orleans, San Diego und Pittsburgh.

Condor Fluggäste können sich bei Mileage Plan registrieren und ab sofort an dem Programm teilnehmen. Bestehende Alaska Mileage Plan Mitglieder können sich ihre Condor Meilen ebenfalls ab sofort gutschreiben lassen und schon bald Prämien buchen.

Neben Condor nehmen viele weitere Partner aus dem Airline- und Dienstleistungsbereich am Vielfliegerprogramm von Alaska Airlines teil. Weitere Informationen zu Mileage Plan finden sich unter: https://www.alaskaair.com/content/mileage-plan.aspx

Mileage Plan ergänzt bei Condor die Teilnahme am Vielfliegerprogramm „Miles & More“ der Star Alliance, bei dem Fluggäste des beleibten Ferienfliegers ebenfalls Meilen sammeln und einlösen können.

Condor Flugdienst GmbH

Zurück

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de