British Airways erhöht Frequenz auf Route Frankfurt – London City

Frankfurt, 7. Dezember 2017

Foto: M. Penner

British Airways erweitert ab Januar 2018 ihr Flugangebot auf der Strecke Frankfurt – London City Airport um zwei weitere Flüge pro Woche.

Mit der zusätzlichen wöchentlichen Verbindung bietet die britische Premium-Airline insgesamt 24 Abflüge von Frankfurt zum innerstädtischen London City Airport und zurück. Auf der Route werden umweltfreundliche Regionaljets vom Typ Embraer 190 eingesetzt.

British Airways ist die größte Fluggesellschaft am London City Airport und bedient von dort aus 33 Destinationen in Großbritannien und Europa. Der Vorteil für Geschäfts- und Urlaubsreisende liegt darin, dass sie vom London City Airport aus im Handumdrehen sowohl die Docklands, das ultramoderne Wohn- und Geschäftsviertel von London, als auch die Innenstadt der Themse-Metropole erreichen.

dpa

Zurück

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de