Foto: Shutterstock

Iranisches Flugzeug abgestürzt - Airline: Alle 66 Insassen tot

Wieder ein Flugzeugabsturz im Iran: Diesmal sind nach Informationen der Airline mehr als 60 Menschen ums Leben gekommen. Die Luftfahrtgesellschaften des Landes haben keinen guten Ruf. Bei einem...

mehr …

Foto: Shutterstock

Russische Airline Pobeda nimmt neues Ziel auf

Von der Domstadt nonstop in die nördlichste Millionenmetropole der Welt: Das macht ab Samstag, 17. Februar, die russische Lowcost-Airline Pobeda möglich. Sie verbindet den Köln Bonn Airport...

mehr …

Foto: Shutterstock

Flughafen in Bari ab Ende Februar zeitweise geschlossen

Italienurlauber müssen bei Flügen nach Bari ab dem 28. Februar mit Änderungen rechnen. Denn dann ist der "Karol Wojtyla Airport" zeitweise komplett geschlossen. Der Flughafen wird am 9. März um...

mehr …

Foto: Shutterstock

SunExpress will häufiger in die Türkei fliegen

Der deutsch-türkische Ferienflieger SunExpress setzt im kommenden Sommer noch stärker auf Flüge in die Türkei. Die Kapazität in den Hauptmarkt werde um 20 Prozent ausgebaut, kündigte...

mehr …

Foto: Shutterstock

Trotz Erkältung fliegen? - Was Reisende wissen müssen

Der Flug für eine Fernreise ist gebucht, die Koffer sind gepackt, und plötzlich bahnt sich eine Erkältung an. Da stellt sich für Urlauber die Frage: Können sie mit Fieber und verstopfter Nase...

mehr …

Foto: Condor

Niki Laudas neue Airline startet gemeinsam mit der Condor

Niki Laudas neue Fluggesellschaft Laudamotion wird eng mit der Thomas-Cook-Tochter Condor zusammenarbeiten. Ab sofort können über die Condor-Website und Reisebüros Flüge zu spanischen Zielen ab...

mehr …

Foto: Shutterstock

Iranisches Flugzeug abgestürzt - Airline: Alle 66 Insassen tot

Wieder ein Flugzeugabsturz im Iran: Diesmal sind nach Informationen der Airline mehr als 60 Menschen ums Leben gekommen. Die Luftfahrtgesellschaften des Landes haben keinen guten Ruf. Bei einem...

mehr …

Foto: Shutterstock

Russische Airline Pobeda nimmt neues Ziel auf

Von der Domstadt nonstop in die nördlichste Millionenmetropole der Welt: Das macht ab Samstag, 17. Februar, die russische Lowcost-Airline Pobeda möglich. Sie verbindet den Köln Bonn Airport...

mehr …

Foto: Shutterstock

Flughafen in Bari ab Ende Februar zeitweise geschlossen

Italienurlauber müssen bei Flügen nach Bari ab dem 28. Februar mit Änderungen rechnen. Denn dann ist der "Karol Wojtyla Airport" zeitweise komplett geschlossen. Der Flughafen wird am 9. März um...

mehr …

Foto: Shutterstock

SunExpress will häufiger in die Türkei fliegen

Der deutsch-türkische Ferienflieger SunExpress setzt im kommenden Sommer noch stärker auf Flüge in die Türkei. Die Kapazität in den Hauptmarkt werde um 20 Prozent ausgebaut, kündigte...

mehr …

Foto: Shutterstock

Trotz Erkältung fliegen? - Was Reisende wissen müssen

Der Flug für eine Fernreise ist gebucht, die Koffer sind gepackt, und plötzlich bahnt sich eine Erkältung an. Da stellt sich für Urlauber die Frage: Können sie mit Fieber und verstopfter Nase...

mehr …

Foto: Condor

Niki Laudas neue Airline startet gemeinsam mit der Condor

Niki Laudas neue Fluggesellschaft Laudamotion wird eng mit der Thomas-Cook-Tochter Condor zusammenarbeiten. Ab sofort können über die Condor-Website und Reisebüros Flüge zu spanischen Zielen ab...

mehr …

Foto: Eurowings

Eurowings bietet Verbindung zwischen Berlin und Salzburg an

Die Fluggesellschaft Eurowings bietet künftig Verbindungen zwischen Berlin und Salzburg an. Vom 25. März an fliegt sie montags bis samstags jeweils morgens und abends zwischen Berlin-Tegel und...

mehr …

Foto: Lufthansa

Lufthansa mit mehr Passagieren und Fracht ins Jahr gestartet

Beflügelt von der Air-Berlin-Pleite ist die Lufthansa mit mehr Passagieren ins neue Jahr gestartet. Nach der Übernahme von Teilen des insolventen Konkurrenten baute der Konzern insbesondere seine...

mehr …

Foto: Condor

Condor legt nach Air-Berlin-Aus zu - Thomas Cook drückt Winter-Minus

Der britische Reisekonzern Thomas Cook und seine deutsche Tochter Condor bauen nach dem Ende von Air Berlin ihr Flugangebot in Deutschland kräftig aus. Konzernweit soll es im Sommer um 10 Prozent...

mehr …

Foto: Pixabay

Skifahren und Show - Courchevel ist das "St. Tropez der Alpen"

Für viele ist Skifahren in Courchevel nur Nebensache - trotz des größten Skigebiets der Welt. Frankreichs Nobelskiort lockt mit Designer-Boutiquen, Edelhütten, Luxushotels und mehr...

mehr …

Foto: Shutterstock

Lästig, aber unvermeidbar - Fallstricke im Visa-Dschungel

Am Visum führt bei Reisen in fremde Länder manchmal kein Weg vorbei. Immer öfter gibt es die Einreisegenehmigungen nur elektronisch. Meist können Touristen sich das Visum selbst beschaffen....

mehr …

Foto: Airbus

Airbus prüft zusätzliche Rückstellungen für A400M-Programm

Airbus muss möglicherweise mehr Geld für drohende Verluste beim Pannenflieger A400M beiseitelegen. Eine mögliche Erhöhung der Rückstellungen für das Militärtransporter-Programm, die "erheblich...

mehr …

Foto: Shutterstock

Brexit-Unsicherheit: Britische Airlines fürchten um Lizenzen

Die langwierigen Brexit-Verhandlungen zwischen Brüssel und London alarmieren zunehmend die wichtigen Industrien der britischen Wirtschaft. Neben dem Finanzsektor sind auch die großen...

mehr …

Foto: Eric Herbrandt

Lufthansa mit Aufbruch in neuen Farben

Zum 100. Geburtstag ihres Wappentiers hat sich die Lufthansa einen komplett neuen Anstrich verpasst. Ihr Chef Spohr hat nach dem besten Geschäftsjahr der Geschichte große Pläne. Mit einem komplett...

mehr …

Offizielle Website von Aero International und aeroscope.de. Wir berichten schwerpunktmäßig über die Zivilluftfahrt. Aber auch verwandte Themen aus Reise und Tourismus, der Allgemeinen Luftfahrt sowie der Flugsimulation greifen wir auf.

Luftfahrtinteressierte, Vielflieger, Reisejunkies und Branchenprofis finden hier News über Airlines, Flughäfen und alles, was in irgendeiner Form mit dem Fliegen zu tun hat. Das können auch unkonventionelle Beiträge sein, zum Beispiel ein Erlebnisbericht über die schönsten und praktischsten Spuckbeutel an Bord.

Aero International ist das führende Magazin der Zivilluftfahrt, aeroscope.de berichtet seit 2011 online über die Airline-Branche. Im Januar 2014 sind Aero International und aeroscope.de mit einem gemeinsamen Internetauftritt an den Start gegangen.

Aeroscope
Blütenstraße 2
D-80799 München

Tel. +49 (0)89-171 000 60
Fax +49 (0)89-171 000 609
kontakt@aeroscope.de

Aero International
Troplowitzstraße 5
D-22529 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 38906–521
Fax: +49 (0)40 - 38906–6521
redaktion@aerointernational.de